Apr.
29

Am Ende wurde es die Bronze -Medaille

Nachdem die Kegler nach der Niederlage im Halbfinale ihren Traum von der Teilnahme am internationalen Wettbewerb hatten beerdigen müssen, galt es am Sonntag 28.4 noch gegen Viktoria Bamberg um den 3. Platz im DKBC-Pokal zu spielen. Für die Bamberger, die sich schon durch ihren dritten Platz in der Bundesliga für den NBC-Cup qualifiziert hatten ging es um nichts mehr, für die VfB'ler dagegen ums Prestige. Diesmal spielten die Herren ihre Partien auf der helleren Anlage, auf denen am Tag zuvor schon die Damen ihre Spiele bestritten hatten. Als erste Starter gingen Tobias Kramer gegen Florian Fri...


Weiterlesen
  906 Aufrufe
Apr.
28

Das war dann mal nichts mit dem internationalen Wettbewerb

Mit 6:2 , bei 13,5 zu10,5 Sätzen und 3872 zu 3740 Holz unterliegt der VfB Hallbergmoos dem VKC Eppelheim. Mit Lukas Funk gegen Hendrik Erni und Mario Nüßlein gegen Daniel Aubelj starteten die beiden Nationalspieler im Team das erste Halbfinalspiel der DKBC-Pokals. Während Funk die beiden ersten Sätze noch für sich behaupten konnte, legte in den beiden letzten Sätzen der junge Erni unterstützt von der größten und lautetesten Fangemeinde auf den beiden letzten Bahnen noch eine Schüppe drauf und enteilte Funk am Ende mit 39 Holz und gewann so bei 660 zu 621 Holz den ersten Mannschaftspunkt für di...


Weiterlesen
  563 Aufrufe
Apr.
14

Starkes Unentschieden reicht nicht

Im letzten Bundesligaspiel der Saison musste der VfB Hallbergmoos beim Vizemeister SKK Raindorf antreten. Mit 4:4 trennten sich die beiden Teams , wobei die Gastgeber 13 zu 11 bei den Sätzen vorlagen, 4 Mannschaftspunkte im direkten Vergleich holte und der VfB neben 2 gespielten MP's noch 2 MP's für das bessere Endergebnis holte bei 3792 zu 3804 Holz. Den ersten Durchgang bestritten dabei Mario Nüßlein gegen Michael Kotal und Lukas Funk gegen Mathias Weber. Mario Nüßlein, dem die Raindorfer Bahnen überhaupt nicht lagen, unterlag mit 624 zu 607 Holz und konnte nur einen Satz holen . Dagegen war...

Gemeinsames Gruppenbild nach dem Spiel mit dem deutschen Vizemeister

Weiterlesen
  575 Aufrufe
Apr.
06

Kegler verlieren mit 2:6 gegen Zerbst

Mit 2:6 Punkten, 3777 zu 3893 Kegel, sowie 7 zu 17 Sätzen unterliegen die Kegler des VfB Hallbergmoos dem frischgebackenen Champions-League Gewinner und Deutschen Meister Rot Weiß Zerbst. Sie sind das Vorzeigeteam des deutschen Kegelns und die Sammler der Titel, der Angstgegner eines jeden Teams in der Bundesliga die „Zerbster".Auch beim Spiel am Samstag gegen den VfB zeigten sie keine Ermüdungserscheinungen, sondern legten mit voller Power los. Bojan Vlakevski, der mit 758 Holz, den Bundesligarekord hält unterlag mit 4:0 Sätzen und 624 zu 650 Holz gegen Robert Ernjesi, obwohl Vlakewski bis au...


Weiterlesen
  728 Aufrufe
März
23

Erste gewinnt mit 7 zu 1 beim SKC Frei Holz Plankstadt

Mit 1:7 Punkten, bei 3530 zu 3730 Holz , sowie 9,5 zu 14,5 Sätzen gewinnen die VfB'ler beim SKC Frei Holz Plankstadt und behaupten damit weiterhin den dritten Platz in der 1. Bundesliga der DKBC Kegler. Wie üblich startete Bogdan Tudorie von Hallbergmoos aus, um auf der Fahrt nach dem 10.000 Einwohnerort Plankstadt einige Spieler einzusammeln und so wurde landete man nach Stopps in Ingolstadt und Nürnberg gut gelaunt auf der Anlage des Gastgebers. Diese sehr gute 8 Bahnenanlage, auf der man wie Simon Axthelm kommentierte, auf hohem Niveau spielen kann, in der Nähe von Heidelberg, wird auch von...


Weiterlesen
  648 Aufrufe
März
16

VfB gewinnt mit 7:1 gegen Olympia Mörfelden

Mit starken 686 Holz und neuem Bahnrekord glänzte Bojan Vlajewski beim Sieg mit 7:1 Punkten, 3790 zu 3642 Holz und 15,5 zu 8,5 Sätzen gegen Olympia Mörfelden. Ähnlich wie Hallbergmoos ist auch Mörfelden eine Flughafengemeinde, denn wenn man dort im Verkehr gut durchkommt, erreicht man den Flughafen Frankfurt innerhalb von 5-10 Minuten. Bei der Begrüßung der beiden Teams erinnerte der Kapitän der Mörfelder an das Hinspiel und dass die Halbergmooser an diesem 28. Oktober ein wahres Feuerwerk auf ihren Bahnen gezündet hätten. Tatsächlich hatte das VfB-Team mit 4023 Holz den Auswärtsrekord der bis...


Weiterlesen
  643 Aufrufe
März
11

VfB trifft im Halbfinale der Final Four auf Eppelheim

Am Montag um 15.00 Uhr wurde es spannend für die Kegler des VfB, galt es doch herauszufinden, auf welches Team man im Halbfinale in Ulm am 27./28. April treffen würde. Dem VfB wurde der VKC Eppelheim zugelost, das Team, das es schon 2022/2023 als Drittligist ins Final Four des DKBC-Pokals geschafft hatte und sich für die internationalen Wettkämpfe im NBC-Cup in Slavonski Brod qualifiziert hatte. In Kroatien trafen die Spieler des VfB auch auf Eppelheim im Halbfinale und zogen dank eines 6 zu 2 Sieges ins Finale ein. Das zweite Halbfinale bestreitet  der Rekordpoka...

Trafen zuletzt beim NBC-Cup aufeinander: Der VfB Hallbergmoos und der VKC Eppelheim

Weiterlesen
  621 Aufrufe
März
09

Hallbergmoos schafft den Einzug ins Final Four

Das Ergebnis sieht klarer aus als es war. Mit 7:1 siegt der VfB Hallbergmoos gegen den Zweitligisten SKC Kleeblatt Berlin  bei 11 zu 13 Sätzen und 3559 zu 3494 Holz. Somit qualifiziert sich der VfB für die Runde der Final Four am 27./28. April in Ulm, dessen Halbfinalspiele am Montag, 11. März ausgelost werden.  Man kennt sich gut unter den Keglern und so wurden die Berliner, die eine lustige Truppe sind, herzlich auf den Bahnen am Söldnermoos willkommen geheißen. Bei der Begrüßung der Teams durch das Schiedsrichtergespann Reinhold Below und Roland Niessen, erklärte der Berliner Kapi...


Weiterlesen
  485 Aufrufe
März
03

VfB schafft wichtigen Sieg bei Viktoria Bamberg

Mit 3708 zu 3793 Holz, 12,5 zu 11,5 Sätzen und 3 zu 5 Punkten gewann der VfB das wichtige Spiel beim bis dahin 2024 ungeschlagenen SKC Victoria Bamberg. Damit tauscht der VfB mit dem punktgleichen Bamberg die Tabellenplätze und steht dank 6 mehr erzielten Mannschaftspunkten wieder auf dem wichtigen dritten Platz in der Bundesliga. Denn dieser berechtigt zur Teilnahme an den internationalen Wettbewerben, hier dem NBC-Cup. Den ersten Durchgang bestritten Dietmar Brosi gegen Florian Fitzmann, Bogdan Tudorie gegen Uwe Wagner bzw. ab Satz 3 gegen Cosmin Craicun und Marco Endres gegen Mario Nüßlein....

Tobias Kramer spielte auf den Bahnen mit 677 Holz nicht nur das beste Ergebnis , er verbesserte damit auch seine PBL von 659 auf 677 Holz

Weiterlesen
  763 Aufrufe
Feb.
25

Das war nicht berauschend: VfB holt bei Aufsteiger SK Markranstädt nur ein Unentschieden

Mit 4 zu 4 Punkten bei 3546 zu 3563 Holz und 12 zu 12 Sätzen trennen sich der VfB und der SK Markranstädt. Die Aufsteiger aus Markranstädt, einer Kleinstadt im Landkreis Leipzigin Sachsen, begehen in Leipzig ihre Bundesliga-Spiele und diese Bahnen sind nicht einfach zu spielen, sie sind anspruchsvoll. Davon konnten sich im ersten Durchgang schon Tobias Kramer gegen Veit Tänzer und Lukas Funk gegen Sebastian Hartmann überzeugen. Tänzer startete stark mit 175 Holz in den Vergleich und überließ auch in den folgenden Sätzen Kramer keine Chance. Somit musste Kramer sich mit 589 zu 645 Holz und 0 zu...

Dietmar Brosi als stellvertretender Mannschaftskapitän sprang für den erkrankten Damir Cekovic ein und holte 1 MP

Weiterlesen
  745 Aufrufe
Feb.
14

VfB empfängt im Viertelfinale des DKBC-Pokals den SKC Kleeblatt Berlin

Am Mittwoch 14.2 wurden die Partien für das DKBC-Viertelfinale ausgelost. Am Samstag, den 9.3. wird der VfB Hallbergmoos den Zweitligisten SKC Kleeblatt Berlin, ein sehr sympathisches Team, um 13.00 Uhr auf den Bahnen im Sportforum empfangen. Teammanager Sepp Niedermair zeigte sich doppelt zufrieden: "Schön, dass wir ein Heimspiel haben und mit den Berlinern einen machbaren, aber auch nicht zu unterschätzenden Gegner zugelost bekommen haben." Interessant es gibt kein reines Erstliga-Duell nach dieser Auslosung.  VKC Eppelheim – SV Wernburg VfB Hallbergmoos – SKC Kleeblatt Berlin SG Vollku...

Im März 2022 spielte man zuletzt gegen die Hauptstädter

Weiterlesen
  339 Aufrufe
Feb.
11

VfB zieht nach Sieg gegen den SC Regensburg ins Viertelfinale des DKBC-Pokals ein

Statt Bundesliga war am Samstag 10.2 DKBC-Pokal auf den Bahnen im Sportforum angesagt und zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte hat der VfB es unter die letzten Acht geschafft, dank eines 6:2 Sieges mit 3834 zu 3645 Holz bei 17 zu 7 Sätzen gegen den Tabellenführer der 2. Bundesliga Mitte, den SC Regensburg. Es war das dritte Aufeinandertreffen des VfB Hallbergmoos gegen den SC Regensburg. Im September 2019 hatte der VfB Hallbergmoos als Aufsteiger in die 2. Bundesliga Süd-West sein Auftaktspiel beim SC Regensburg. Damals verloren die VfB'ler knapp mit 5:3 bei 3668 zu 3638 Holz in der Domstad...

Bojan Vlakevski erzielte auf Bahn 4 einen neuen Bahnrekord mit 194 Holz

Weiterlesen
  621 Aufrufe
Feb.
04

Hochspannung bis zuletzt :VfB gewinnt mit 6:2 gegen Breitengüßbach

Mit 6:2 Punkten, 3732 zu 3729 Holz bei 12 zu 12 Sätzen gewann der VfB Hallbergmoos gegen den TSV Breitengüßbach. Damit gelang, wenn auch nur dank 3 Holz mehr dem VfB die Revanche für das Hinspiel, das man am 30.9.23 in Breitengüßbach mit 5:3 Punkten verloren hatte. Schon von Anfang an war klar, es würde ein enges Match werden, denn die Gäste aus dem Landkreis Bamberg hatten ihre besten Spieler gegen die stärksten Vertreter der Hallbergmooser gesetzt und demonstrierten so Offensivspiel und Angriffslust. Im ersten Durchgang gingen Simon Axthelm gegen Chris Georgi , Mario Nüßlein gegen Christian ...


Weiterlesen
  817 Aufrufe
Jan.
21

Kegler siegen in Wernburg/ Nüßlein stark

Mit 6:2 Punkten , 12,5 zu 11,5 Sätzen und 3832 zu 3747 Holz gewinnen die Hallbergmooser Kegler beim SV Wernburg. Mann des Tages dabei Mario Nüsslein der mit 709 Holz ein Spitzenergebnis erzielte. Schon in aller Frühe war der Hallbergmooser BogdanTudorie mit dem VfB-Bus gestartet um seine Mannschaftskollegen unterwegs auf der um die 350 km langen Tour nach Wernburg einzusammeln, schließlich war der Spielstart mit 12.00 Uhr angesetzt. Ohne Probleme gelangte man nach Thüringen, wo noch reichlich Schnee zu finden war. Pünktlich gingen Mario Nüßlein gegen Paul Sommer und Tobias Kramer gegen Alexand...

Mario Nüßlein hat allen Grund zur Freude, nicht nur dass er das zweitbeste Ergebnisdes Spieltages warf, seit diesem Wochenende führt er auch die Schnittliste der 1. Bundesliga mit durchschnittlich 654 Holz pro Spiel an

Weiterlesen
  549 Aufrufe
Jan.
14

Kegler starten mit Sieg gegen Schwabsberg ins neue Jahr

Mit 3765 zu 3620 Holz bei 15,5 zu 8,5 Sätzen und 6 zu 2 Punkten siegen die VfB-Kegler gegen den KC Schwabsberg. „ Im ersten Durchgang wurden wir quasi überrollt", so der Mannschaftskapitän Stephan Drexler, der Schwabsberger bei der Verabschiedung der beiden Teams. Tatsächlich lagen die VfB'Kegler nach den ersten 3 Partien mit 162 Holz und 3 Mannschaftspunkten klar in Führung. Mit dem besten Ergebnis auf Seiten der Gastgeber erneut wieder einmal Bojan Vlakevski, der mit 660 Holz und 4 Satzpunkten sowohl die ersten 2 Sätze gegen Ronald Endraß meisterte, als auch in den beiden letzten Sätzen gege...


Weiterlesen
  567 Aufrufe
Dez.
17

Kegler des VfB sind eine Runde weiter im DKBC Pokal

Dank eines 7 zu 1 Sieges bei 3701 zu 3537 Holz und 17 zu 7 Sätzen beim SKV 9Pins Stollberg, einem Team das in der 2. Bundesliga Ost startet, ziehen die VfB-Kegler ins Achtelfinale des DKBC-Pokals ein. Auf der Vierbahnen Kegelanlage in Stollberg im Erzgebirge, die die 9Pinns Stollberg nach der WM 2015 kauften ,traten zunächst Mario Nüßlein gegen Tim Rösch und Tobias Kramer gegen Alexander Leiott an. Beide Hallbergmooser konnten gegen ihre Gastgeber mit jeweils 3 zu 1 Sätzen punkten und ihre Mannschaftspunkte locker einfahren. Nüßlein holte sich diesen mit 621 zu 568 Holz und Kramer gewann mit 6...

Holte seinen MP mit 636 Holz: Bogdan Tudorie

Weiterlesen
  627 Aufrufe
Dez.
09

Kegler gewinnen gegen Weltpokalgewinner/ Dennoch aus in der Champions-League

Mit 5 zu 3  Punkten, bei 14 zu 10 Sätzen und 3819 zu 3748 Holz gewinnen die Kegler des VfB-Hallbergmoos im Champions-League Rückspiel gegen den amtierenden Weltpokalsieger KK Neumarkt aus Südtirol.  Doch um sich für die nächste Runde der Champions-League qualifizieren zu können, hätten die VfB-Kegler einen 6 zu 2 Sieg mit 16 zu 8 Sätzen benötigt. Auch wenn dieser Sieg nicht für ein Fortkommen reichte, sah man am Ende der Partie zufriedene Gesichter. Teamchef Sepp Niedermair, der auf der vollbesetzten Kegelanlage im Sportforum unter anderem auch viele der Sponsoren und Unterstütz...


Weiterlesen
  1609 Aufrufe
Dez.
07

Kegler wollen das Ruder noch mal rumreißen

Kegler wollen das Ruder noch mal rumreißen Mit dem Willen, das Unmögliche schaffen zu wollen, gehen am Samstag 9.12 die Kegler des VfB Hallbergmoos in das Champions-League-Spiel gegen den Südtiroler Welt-Cup-Sieger KK Neumarkt. Und noch ist das Erreichen der nächsten Runde machbar, man muss nach der Niederlage in Neumarkt, wo man mit 6:2 Punkten und 15,5 zu 8,5 unterlag, im Rückspiel einfach die Partie mit mindestens 6:2 Punkten gewinnen und dabei aber mehr Satzpunkte holen. Würde man demnach mit 16 zu 8 Sätzen gewinnen, würde man es in die nächste Runde schaffen, wobei die gespielten Kegel ke...


Weiterlesen
  363 Aufrufe
Dez.
03

Kegler unterliegen gegen Raindorf

Es war ein enges Spiel, bei dem die Gäste aus Raindorf sich am Ende über einen 3 zu 5 Sieg mit 3781 zu 3816 Holz bei 13 zu 11 Sätzen freuen konnten. Trotz des Schneechaoses waren Spieler , Schiedsrichter und auch einige Zuschauer pünktlich ins Sportforum gekommen, schließlich spielten hier mit dem Hausherren, derzeit Tabellenvierter und den Gästen, den „ewigen Zweiten hinter Zerbst", zwei Spitzenteams. Den ersten Durchgang spielten Mario Nüßlein gegen Daniel Schmid, Bojan Vlakevski gegen Mathias Weber und Tobias Kramer gegen Milan Svoboda. Mario Nüßlein einer der stärksten im Vfb-Team hatte ei...


Weiterlesen
  675 Aufrufe
Nov.
25

VfB verliert mit 6:2 beim KK Neumarkt (ITA), dem amtierenden Weltpokalgewinner

Das erwartet schwere Spiel Mit 6 zu 2 Punkten, 3730 zu 3619 Holz und 15,5 zu 8,5 Sätzen verliert der VfB Hallbergmoos sein erstes wirklich internationales Champions-League Spiel gegen KK Neumarkt. Schon im letzten Jahr war man das erste Mal in der Champions-League angetreten, da traf man auf den deutschen Weltpokalsieger Rot-Weiß Zerbst und schied nach der ersten Runde aus. Auch heuer war Fortuna wieder einmal nicht auf Seiten der Vertreter des VfB. Denn man bekam in der ersten Runde mit dem Südtiroler Verein KK Neumarkt den im Jahr 2023 amtierenden Weltpokalsieger zu gelost. Gemeinsam mit ein...


Weiterlesen
  718 Aufrufe
Image
Anschrift & Kontakt
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.