Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Erste Spieltage der U12- und U14-Mädels

​Den verregneten Sonntag, den 6. Oktober verbrachten die U12- und U14-Volleyballmädels in Lohhof und Unterföhring. Für beide Teams war es der erste Spieltag der Saison.

Die U12 traf das erste Mal überhaupt auf gegnerische Mannschaften. Ihren allerersten Satz gegen den TSV St. Wolfgang gewannen sie, verloren am Ende das Spiel aber leider 2:1. Gegen Unterföhring sammelten die Mädels fleißig Punkte, mussten sich aber letztenendes aber 2:0 geschlagen geben. Trotzdem war es ein spannender, erster Spieltag mit vielen neuen Erfahrungen.

Die U14-Mädels mussten sich gegen Lohhof 1 und 2 geschlagen geben. Mit 2:1 gegen Kirchseeon gewannen sie im Anschluss aber verdient ihr erstes Spiel der Saison. Mit 9 Mädels war die Stimmung auf und neben dem Feld super.

Die U12 auf ihrem ersten Spieltag in Lohhof
Die U14 in Unterföhring
U20 weiblich doppelt siegreich in Isen
Kegel-Damen verlieren vorgezogenes Spiel
Feedback