Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

VfB Herren gewinnen zum ersten Mal den Sparkassen-Cup

VfB Herren gewinnen zum ersten Mal den Sparkassen-Cup


Am 3.8 fanden an zwei Spielorten die Turniere um den Sparkassen-Cup 2019 für den den Kreis 306 statt. Mit dabei auch die Herren I der Hallbergmooser Stockschützen mit Christian Obermeier, Rudi Stephl, Andreas Rötzer und Stefan Santl. Der Sparkassen- Cup ist im Kreis 306 neben den Meisterschaften ein wichtiges Turnier und existiert schon seit mehr als dreißig Jahren, doch hat es bisher kein Herrenteam des VfB geschafft diesen zu gewinnen. Eine Gruppe der Stockschützen spielte in Schwaig um die Qualifikation für das Finale , die Hallbergmooser traten in Oberding an. Dort spielten sie recht erfolgreich auf und belegten mit 11:5 Punkten den ersten Platz und traten somit waren im Finale gegen den Sieger aus Schwaig, die SpVgg Zolling an. In einem sehr spannenden und nervenaufreibenden Finale konnte der Turniersieger erst in der Verlängerung gefunden werden, denn nach sechs Kehren stand es noch unentschieden 15:15. Nach zwei Zusatzkehren und mit dem allerletzten Schuss konnten die Hallbergmooser zum ersten Mal den Sparkassen-Cup mit nach Hause nehmen. Mannschaftsführer Christian Obermeier lobte nach diesem Sieg sein Team: „ Diesen Cup haben wir uns redlich verdient, denn alle Spieler zeigten eine tolle Mannschaftsleistung und jetzt sind wir dafür auch mal belohnt worden."

Verdiente Niederlage beim TSV Grünwald
VfB mit Kampf und Glück zum Erfolg über Rosenheim
Feedback