Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Stockschützen messen sich mit hochklassigen Gegnern

Hochklassiges Stockschützenturnier beim VfB Hallbergmoos

Am Samstag 27. 4 ab 8.30 Uhr startete in der Stockschützen Halle des VfB Hallbergmoos ein hochklassiges Turnier mit Teams die ab Landesliga aufwärts spielen. Es ist einzigste Stockschützenturnier dieser Art im Umkreis von 50km, welches dem Publikum die Chance bietet auch mal ehemalige Bundesligaspieler und Nationalspieler zu sehen. Nach dem am Morgen aufeinmal 16 statt 15 Mannschaften vor Ort waren wurde noch schnell der Turnierplan umgestellt. Für den VfB Hallbergmoos stellte dieses Turnier eine Bewährungsprobe und zugleich eine gute Standortbestimmung da, so Sportwart Christian Obermeier, der so seinTeam, dass letztes Jahr in die Landesliga aufstieg einem Härtetest unterziehen will.

Als gegen 15.15 Uhr alle Spiele beendet waren, stellte sich heraus, dass das Hallbergmooser Team sich auf dem hohen Niveau gut behauptet hatte, denn hinter den Erstplatzierten der SpVgg Zolling und den zweiten den Spielern der LS Andermannsdorf belegte das Team  mit Sepp Rötzer, Rudi Stephl, Stefan Santl und Christian Obermeier punktgleich den dritten Platz. Sportwart Christian Obermeier zeigte sich nach diesem Turnier mehr als zufrieden und sieht positiv in die Zukunft. Auch Abteilungsleiter Dietmar Andrä wertete das Turnier als vollen Erfolg und kündigte das Turnier, das nun als Volksfestturnier betitelt , für das nächste Jahr an. Dann wird es am 25.4 stattfinden

Beli erzielt den ersten Treffer des VFB gegen Baye...
Samstag 27.4: Fußball: Ü 50 gegen Bayern München ...
Feedback