Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Stockschützen: Beide Duo-Mixed schaffen Klassenerhalt in Bezirksliga/Damen I qualifizieren sich für den Bezirksspokal

Am Freitag 10.5 traten gleich zwei Duo mixed Teams an, um vielleicht den Aufstieg in die Bezirksoberliga zu schaffen bzw. um die Klasse zu halten. Bei den Kämpfen in der Bezirks-Liga Mixed Gruppe A in Hallbergmoos traten  Hildegard Felber und Stefan Santl an und das in einem sehr schweren Starterfeld, so Sportwart Christian Obermeier. In dieser Gruppe war es schon ein Erfolg die Liga zu halten und das schafften die beiden mit einem guten vierten Platz. Gleichzeitig fanden in Ismaning Fischerhäuser die Ausscheidungskämpfe der Bezirks-Liga Duo Mixed Gruppe B statt, bei denen Angelika Neumair und Sepp Rötzer an desn Start gingen. Sie landeten auf  dem respektablen  fünften Rang und konnten ebenfalls den Klassenerhalt feiern. 

Schon am 5. Mai fanden in Klettham die Qualifikationsentscheidungen beim Kreispokal der Damen statt und der VfB Hallbergmoos war mit 2 Teams vertreten. Die Damen I mit Angelika Neumair, Rosi Frühbeis, Rita Bösl und Hildegard Felber landeten dabei hinter dem SV Wörth auf dem sehr guten zweiten Platz und qualifizierten sich so für  den Bezirkspokal, der am 26.5  in Hallbergmoos ausgespielt wird. Die Damen II mit Erna Wagner, Maria Westermeier, Kunigunde Adelsperger und "Kücken" Petra Gruber schlugen sich ebenfalls sehr gut und belegten am Ende den hervorragenden fünften Platz.


Deutschland spielt Tennis - Tag der offenen Tür de...
AH: Statt Landratspokal gegen LangenbachTrainingss...
Feedback