Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Abteilung Ski und Wandern mit neuem 2. Abteilungsleiter

Sie ist eine kleine gemütlich Abteilung, die VfB Abteilung Ski und Wandern: Im Sommer macht man schöne Wanderungen, fährt jeden Dienstag gemeinsam mit dem Fahrrad durch das Umland und im Winter hält man sich mit Gymnastikkursen wie Kondi plus und Ski Power fit, macht Winterwanderungen oder Ski-Ausflüge. 2019 so Abteilungsleiter Stefan Lochner musste jedoch der Ski-Ausflug bzw. die Schneewanderung wegen zu viel Schnee und der damit ausgesprochenen Katastrophenwarnung abgesagt werden. Den 1. Mai jedoch nutzte man zum „Anradeln" für die Fahrradsaison. Ab dann fuhr man im Schnitt jeden Dienstag so um die 30 km ins Hinterland , wo man dann gesellig einkehrte. Diese Touren waren eine Vorbereitung für die alljährlich stattfindende große mehrtägige Radl-Tour die heuer von Hallbergmoos nach Oberstdorf führte und bei der man rund 330 km zurücklegte. 

Bei der Sommerwanderung am 11.8 machte man sich auf den Weg zur Tegernseer Hütte(1.650 m) die eingebettet zwischen dem Roß- und Buchstein liegt.. Aber auch an anderen Aktivitäten beteiligte sich die Abteilung. So nahm man am Volksfesteinzug teil und half beim Open Air Kino mit. Für 2020 sind vorgesehen eine Schneeschuhwanderung auf den Taubenstein, eine Ski-Fahrt nach Fieberbrunn, das Anradeln wieder am 1.5 nach Haag. Für die große Radltour hat man für 2020 eine Tour unter dem Titel „Hi-umme-hoam" geplant, bei der es ab Donnerstag 27.8 von Hallbergmoos folgende Stationen angefahren werden sollen Rosenheim- Traunstein-Ebersberg und Rückkehr nach Hallbergmoos. Für die Wanderungen hat man folgende Ziele auserkoren: am 16./17. Juli möchte man eine Bergwanderung zur Gotzenalm unternehmen und eine Wanderung zum Ebnerjoch mit Einkehr bei Astenau Alpe ist in Planung . Gewünscht wäre auch eine Wanderung mit S-Bahn-Anfahrt nach Andechs.

Bei den turnusmäßigen Neuwahlen stellte sich Stefan Lochner wieder als Abteilungsleiter zur Verfügung und er wurde ebenso wie sein neuer Stellvertreter Michael Brügel gewählt. Die bisherige 2. Abteilungsleiterin Alena Popowiczova stand nicht mehr zur Wahl, da sie nun als zur Sportleiterin der Fitness und Gymnastikabteilung tätig ist. Stefan Lochner bedankte sich noch mal bei ihr, sowie bei Ralf dem Quartiermeister, Maria der Chronistin und den Übungsleiterinnen, ehe er das von allen anwesenden 20 Mitgliedern der Abteilung mitgebrachte Büffett zum Abschluss des Abends eröffnete.

Fünfter Sieg in Folge: VfB Kegler klettern in 2. B...
Fitness und Gymnastikabteilung weiterhin in bewähr...
Feedback