Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

7. INdoor-Cup: Von "auch Namenlos Grandios" bis zu" 4 Pfosten für ein Halleluja"

​Viele hochmotivierte und gutgelaunte Teams konnte Vizebürgermeister Sepp Niedermair gemeinsam mit Sportparkmanager Benjamin Henn bei seiner Ansprache begrüßen. Heuer hatten sich viele Teams nicht nur bei der Wahl ihrerTeamnamen viel Mühe gegeben, sondern waren auch sehr kreativ bei der Auswahl ihrer Outfits. Sogar mit eigenen Cheerleader im Gepäck startete das Team Ibis und als jüngstes Team mit Tigern auf der Brust und der Spielkonsole auf dem Rücken waren "deZocker " unterwegs. Sepp Niedermair, zugleich auch Abteilungsleiter der Sportkegler wünschte nicht nur allen Teams viel Spass und Glück, sondern drückte auch die Hoffnung aus das vielleicht der ein oder andere Hobbysportler durch dieses Event mal Lust bekomme bei den Aktiven der VfB-Abteilungen Stockschützen  und Kegeln , sowie bei der Schützengesellschaft Edelweiß rein zu schauen.

Siegerehrung beim Indoorcup/ Die Edelweißen siegen...
Kreisjugendpokal 2019: Jugendvolleyballer/innen be...
Feedback