Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Die Zweite gewinnt in Nandlstadt


Mit einem souveränen 4:1 Erfolg startete die zweite vom VfB in die Rückrunde.

Betreuer Markus Klug vom VfB äußerte sich sehr zufrieden über seine Mannschaft.

„Es war eine tolle Leistung von uns, auch wenn die Gastgeber zwischenzeitlich auf 2:1 verkürzten, war der Sieg eigentlich nie in Gefahr. Nandlstadt war erschreckend schwach und hätte durchaus höher verlieren können"

Die Gäste gingen mit einer knappen 1:0 Führung in die Halbzeit, Egor Keller erzielte den Treffer in der 24. Minute. Nach der Pause erhöhte Jonas Sittenauer in der 49. Min. auf 2:0. In der Folgezeit versäumte der VfB die Partie schon frühzeitig zu entscheiden, aber die Chancen wurden phasenweise kläglich vergeben. Hoffnung machte sich der Gastgeber in der 63. Min. als Lukas Rieder auf 1:2 verkürzte. Doch Egor Keller machte mit seinem zweiten Treffer in der 82. Min. alles wieder zunichte.

Fast mit dem Schlusspfiff erhöhte Ferdinand Pongratz auf 1:4

Fotos : Wolfgang Fohrer

Nach 17 Jahren Eltern-Kind-Turnen sagt Claudia Bar...
Siegerehrung beim Indoorcup/ Die Edelweißen siegen...
Feedback