Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

D 1 beendet Turnierserie der Hallenmasters/ Turniermodus ruck- zuck umgestellt

Als letzte Jugendmannschaft startete die D 1 mit ihrem Trainer Florian Brachtel am Sonntagmorgen in ihr Turnier. Bis knapp vor Turnierbeginn versuchte man noch den Trainer von Allershausen zu erreichen, denn dieses Team war nicht angereist. Doch als man niemanden ans Telefon bekam baute man in Windeseile das Turnier zu einem "Jeder gegen Jeden" Event um und erhöhte die Spielzeit. Tatsächlich spielte man an diesem Sonntag dann 2 Runden. Waren nach dem ersten Durchgang  das gelbe VfB-Team mit 2 Unentschieden und 2 Siegen auf Platz 2 zu finden und das  rote Team auf dem dritten Platz, so konnte das gelbe Team  sich in der zweiten Runde erneut auf Rang 2 platzieren mit 4 Siegen und einer Niederlage gegen Eching, welches in beiden Runden auf Platz 1 landete.  Das rote VfB Team landete in der 2 Runde auf Platz 4. Mit dem 24 jährigen Florian Brachtel haben die Spieler der D-Jugend einen jungen aber erfahrenen Spieler als Trainer bekommen der in der Jugend bei Bayern München gekickt hat, sowie bei der SpVgg Unterhaching und beim SV  Wacker Burghausen. Nach Hallbergmoos ist  Brachtel durch Anselm Küchle gekommen, denn der Nachwuchstrainer studiert am Institut für Fussballmanagement in Ismaning an dem Küchle tätig ist.

Testspiel des VfB gegen Kammerberg
Auslosung für den K&F Soccer Cup
Feedback