Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

C-Jugend spielt mit zwei Teams im eigenen Turnier

Mit zwei Mannschaften startete die C-Jugend von Stefan Pachur in ihr Turnier. Gespielt wurde das letzte Turnier der Hallenmaster-Serie im "Jeder gegen Jeden Modus". Und die beiden Teams des VfB schlugen sich richtig gut. So wurde das Team VfB A am Ende knapp zweiter mit nur einem Punkt weniger als der Turniersieger TSV Eching. Auch das VfB Team B schlug sich achtbar und landete in diesem 7 Mannschaften starken Turnier auf Rang 4.

Damen gewinnen wichtiges Nachholspiel
D 1 wird fünfter
Feedback