Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

archivierte Berichte Fußball Junioren: Saison 2017/18

Beitragsseiten

D1: VfB Hallbergmoos - SG Eichenfeld 2:1

26.11.2017

"Arbeitssieg zum Abschied" - Zum Abschluss der Hinrunde hatten die Jungs der D 1 den SG Eichenfeld zu Gast. Das VfB-Team hatte sich einen Sieg zum Abschied des Stürmers Adis fest vorgenommen und von Beginn an suchten die Jungs den Weg nach vorne. Das Spiel begann mit einer Viertelstunde Verzögerung, da der Schiedsrichter noch Pässe kontrollieren musste und diesmal erwischte man einen Start nach Maß. Bereits nach vier Minuten netzte Valentin mit einem wunderschönen Fernschuss zum 1:0 ein. Die Eichenfelder versuchten nun, Druck aufzubauen und des Ergebnis auszugleichen. Allen voran die Nummer 9 narrte unsere Verteidiger ein ums andere Mal, aber die Null stand bis zur 25. Minute. Dann musste der VfB doch noch den Ausgleich in Hälfte eins hinnehmen.

Warum diese Halbzeit dann sogar nur 37 Minuten dauerte, weiß der Schiedsrichter exklusiv. Warum ein Eichenfelder einem Verteidiger die Beine wegtreten kann, ohne auch nur ermahnt zu werden, auch. Auch, dass ein Kapitän die gelbe Karte wegen Unsportlichkeit bekommt, wenn er seinem Mitspieler zuruft, der Ball sei im Aus, ist eine eher zweifelhafte Entscheidung.

In der zweiten Halbzeit wogte das Spiel dann hin und her, beide Mannschaften hatten Möglichkeiten, das Spiel zu entscheiden. In der 46. Minute war es dann soweit und wieder fasste sich Valentin aus der zweiten Reihe ein Herz und erzielte die 2:1-Führung, die der VfB dann über die Runden rettete, denn weitere Chancen auf beiden Seiten brachten keine Tore mehr ein. Letztlich fuhr die U13 verdient ihren fünften Dreier ein und ist endgültig in der Kreisklasse angekommen. Jetzt freuen sich Team und Trainer auf ein paar hochklassige Hallenturniere, bevor man Mitte Februar an die Vorbereitung auf die Rückrunde gehen wird. Jungs, Glückwunsch zu einer guten und engagierten Leistung heute und Dir, lieber Adis, wünschen wir alles Gute in Frankfurt. Du wirst uns fehlen!    Text/Bild D.v.Dam

2017 11 26 PHOTO 000003621

Feedback