Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

archivierte Berichte Fußball Junioren: Saison 2017/18

Beitragsseiten

VfB Fußball- Bambinis spielen 3 Turniere

Dezember 2017/ 07.01.2018

Fleißig unterwegs waren die Bambinis des VfB in der Zeit um Weihnachten. Gleich an drei Turnieren zeigten die Nachwuchskicker von Trainerteam Ilker Dirlik und Matthias Schwindl ihr Können. Am 3.12. starteten sie in das erste Hallenturnier für die Winterzeit bei der SpVgg Höhenkirchen. Nachdem die Nachwuchskicker aus dem Jahrgang 2011 ihr erstes Spiel mit 2:1 gegen TSV Milbertshofen gewinnen konnten, verloren sie jeweils unglücklich und knapp mit jeweils 1:0 die Begegnungen gegen den TSV Trudering, SF Föching und FC Biberg. Damit landeten sie nach der Gruppenphase auf Rang auf Rang vier und im Spiel um Platz 7 gegen SV Waldperlach verloren sie unglücklich im Elfmeterschießen mit 5:3.

Am 27.12. nahmen die Bambinis des Jahrgangs 2012 am RAPP-CUP 2017/2018 in der eue Halle der Berufsschule im Augustenfeld in Dachau teil. Ihr erstes Gruppenspiel gegen ASV Dachau gewannen sie mit 4:0. Das zweite Spiel gegen SpVgg Altenerding ging mit 3:0 verloren. Mit einem 1:1 Untentschieden endete das dritte Gruppenspiel gegen ASV Dachau Blau und im letzten Gruppenspiel siegte man mit 3.0 gegen FC Biberg. Am Ende belegte man einen hervorragenden dritten Platz mit 10 Punkten und 10:4 Toren. Besonders herraus zu heben war an diesem Turnier, dass es für 4 Spieler ihr allererstes Turnier überhaupt war und jede Spieler einen Pokal erhielt.

Zuletzt nahm man am 7. Januar am Hallenturnier in Eching teil. Nach Niederlagen gegen Riedmoos und den TSV Eching, sowie einem Unentschieden gegen Massenhausen beendete man die Gruppenphase als Gruppenvierter mit mit 1 Punkt und 2:7 Toren. So spielte man um Platz 7 gegen den TSV Indersdorf. Da es nach 10 Minuten 1:1 hieß mussten die VfB-Bambinins ab ins einzige Elfmeterschießen der Turnieres. Hier verlor man leider mit 3:2 denkbar knapp.

Für die Kinder waren es lehrreiche Turniere, die ihnen dank der großartigen Unterstützung von Eltern und Verwandten auch viel Freude bereiteten und so soll es auch erstmal sein. Erfahrungen sammeln, Spass am Spielen haben und sich für den Sport bgeistern.   cob/ Ilker Dirlik

unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2unbenannt 2

Feedback