Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

achivierte Berichte Fussball AH: Saison 2018

Beitragsseiten

Ex-Profis aus Rijeka brillieren gegen die VfB-AH!

19.05.2018

Endlich haben sie ihren Gegenbesuch wahr gemacht und sind Pfingsten kurzfristig nach Hallbergmoos gereist. Gemeint sind die kroatischen Ex-Fußball-Profis mit denen sich die VfB-AH‘ler seit vier Jahren im Trainingscamp in Rijeka ihre Kräfte messen. Nachdem noch Anfang April im ehrwürdigen Kantrida-Stadion vom kroatischen Erstligisten HNK Rijeka eine knappe 2:3 Niederlage zu Buche stand, wurde jetzt in Hallbergmoos eine hohe 3:12 Schlappe eingefangen. Eigentlich wollten die VfB-Oldies dieses erste Heimspiel offenhalten, ja vielleicht sogar einmal als Sieger den Platz verlassen, aber gegen die Übermacht der Fußballgrößen war kein Kraut gewachsen. Angeführt vom 30-fachen kroatischen Nationalspieler Danijel Saric (45, Dynamo Zagreb, Olimpiakos Piräus), der noch mit dem neuen Bayern-Trainer Niko Kovac die WM in Korea/Japan 2002 gespielt hat, vom Juve-Star Zoran Ban (46), vom slowenischen Ex-Nationalspieler Matjaz Florijancic (50, FC Turin) und vom Kapitän Tihomir Dragoslavic (50, Admira Wacker Wien, SV Mödling) brachen sie die anfänglich noch vorhandene Gegenwehr der Hallberger AH nach einer halben Stunde mit Toren im Fünfminuten-Takt. Mit 2:5 Toren in der Halbzeit (Tore von Benjamin Spar zum 1:1 und Jens Busch zum 2:2) war quasi die Messe schon gelesen. Die Profis wollten aber den vielen Zuschauern in Hallbergmoos zeigen, was sie draufhaben und so machten sie mit dem Tore schießen munter weiter. Jens Busch gelang noch der dritte Treffer für die Hausherren bei deren sieben von den Rijekanern. Entschuldigend kann man natürlich benennen, dass mit dem Ausfall der kompletten Abwehr für dieses Spiel (6 AH’ler waren bereits mit ihren Familien in die Ferien unterwegs) die Defensivkraft des VfB-AH-Teams doch etwas gelitten hat.

Trotz dieses rekordverdächtigen Negativ-Ergebnisses kamen sich die befreundeten Lager in der Parkwirtschaft wieder näher und nach dem gemeinsamen Essen wurde das deutsche Pokalendspiel FCB gegen Eintracht Frankfurt geguckt. Dass der kroatische Trainer Nico Kovac und sein stürmender Landsmann Ante Rebic dann auch noch die Helden des Tages gegen die Bayern wurden, war in Hallbergmoos irgendwie logisch. Pfingstsamstag – der Tag der Kroaten!    24.5.2018 Text Hans Hartshauser /Fotos Maxi Schnepf, cob

P1050929

P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921P1050921

Feedback