Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Fußball 1. Mannschaft

Niederlage gegen Türkgücü

17.04.2018

Vierte Niederlage in Folge für die Kicker vom VfB.

Man muss neidlos anerkennen, dass  Türkgücü eine Klasse besser war als die Hallbergmooser. Somit geht auch der 2:0 Erfolg der Türken voll und ganz in Ordnung. Mit einer stark verbesserten Abwehrleistung gegenüber den letzten Spielen machte man den Gästen über weite Strecken des Spiels das Leben schwer. Somit konnte man mit einem verdienten 0:0 in die Pause gehen. Fünf Minuten nach Wiederanpfiff klingelte es dann doch im Kasten des VfB. Türkgücüstürmer Pablo Pigl schüttelte auf halbrechter sechzehnerseite zwei VfB´ler ab und jagte die Kugel mit einem fulminanten Schuss ins VfB Gehäuse. Selbst der stark haltende Keeper Ferdi Kozel konnte diesem Geschoss nur hinterherschauen. Die folgenden Angriffsbemühungen der Hallberger um den Ausgleich zu erzielen wurden aber immer wieder von den Türken gekonnt abgefangen. So musste man dann in der Nachspielzeit nach einem Konter noch zweiten Treffer durch Tayfun Arkadas hinnehmen und die Erkenntnis, dass man gegen diese starken Türken nichts holen konnte. Am Freitag gegen Deisenhofen könnte man mit dieser Einstellung eventuell den Abwärtstrend beenden. Jogi 18.04.2018

 

Laden...
Feedback