Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Fußball Junioren

Beitragsseiten

VFB Hallbergmoos – TSV Allershausen 5:1 (3:1)

06.10.2018

Am Samstag empfingen die VfB´ler von Andy Gadau und Andi Leder die ungeschlagenen Allershausener. Nach langen hatten die Hallbergmooser wieder mal ein Heimspiel, da die Saison nur mit Auswärtsspielen bestückt ist. Zu Beginn des Spiels hatten die Gäste zwei gute Chancen zur Führung, doch der Keeper des VfB verhinderte dies durch Klasse Paraden. Viele Zweikämpfe im Mittelfeld verwiesen auf ein spannendes Spiel. Die Kicker vom VfB liefen das Tor vom TSV an. Eine schöne Flanke von rechts glitt dem Torwart durch die Hände und der VfB konnte zum 1:0 abstauben. Kurz darauf gab es einen zu Recht gegebenen Strafstoß, der das Ergebnis auf 2:0 erhöhte. Die Mannschaft von Andy Gadau und Andi Leder spielten konzentriert und kombinierte schönen Angriffsfußball. Die Defensive stand stabil, und wenn gab es noch den VfB-Torwart für einen sicheren Rückhalt. Die Allershausner taten sich schwer und konnten den Ball schwer erobern. Durch eine Hereingabe in den Strafraum konnte das 3:0 erzielt werden. Vor der Pause konnte der Gegner nach einem unglücklich abgefälschten Ball den Anschlusstreffer erzielen. Doch in der Halbzeit war positive Stimmung und Motivation, dass von Verunsicherung keine Spur war. Die zweite Halbzeit versprach wie in der ersten viele Zweikämpfe. Der TSV versuchte hinten dicht zu halten und durch Konter gefährlich zu werden. Mitte der zweiten Hälfte konnten zwei Torschüsse von der Strafraumgrenze ins rechte Eck des TSV verwandelt werden und den Sieg einfahren. Somit setzt der VfB weiter an seiner Siegesserie an. Bei diesem Spiel gab es überhaupt nix zu meckern. Es ist eine Schau, dieser Mannschaft zu zuschauen. Doch jetzt nicht überheblich werden, die kommende Woche hat es wieder in sich. Am Mittwoch geht es weiter in Pokal gegen den FC Moosburg und zwei Tage später mit dem Saisonspiel in Freising. Da wollen die Jungs weiter auf der Spur bleiben.   08.10.2018  Andy Gadau und Andi Leder

IMG 20181006 WA0002IMG 20181006 WA0013IMG 20181006 WA0013IMG 20181006 WA0013IMG 20181006 WA0013

Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Laden...
Feedback