Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Fußball AH

Beitragsseiten

Jahresbericht 2017/2018 des VfB-AH-Teams

25.07.2018

Sehr geehrte Vorstandschaft, sehr geehrte VfB-Mitglieder, liebe Sportkameradinnen und Sportkameraden,

eigentlich hätte ich gerne unseren Bericht in Prosa geschrieben, aber unser Abteilungsleiter René hat auf eine verkürzte Berichterstattung gedrängt. Eines vorweg – leider können die AH-Kicker heute nicht an der Versammlung teilnehmen, da wir zeitgleich unser Halbfinal-Pokalspiel gegen den TSV Nandlstadt haben. Hier nun in Kürze unsere Stammdaten:

  • Unser AH-Leiter heißt seit August 2017 Falk-Uwe Schroller. Er hat Dirk Wesner beerbt, der das AH-Team von Februar 2012 bis August 2017 geführt hat.

  • 39 AH-Kicker sind derzeit regelmäßig oder unregelmäßig am Dienstagabend im Training! Was durchschnittlich ca. 18 Kicker im Training bedeutet.

  • Die Punkterunde Kreisliga Freising der Saison 2017 wurde mit dem dritten Platz abgeschlossen. Nach dreimal zweiten und dreimal ersten Plätzen, bedeutete dies das schlechteste Ergebnis seit sieben Jahren. 2018 möchten wir das wieder gut machen und stehen aktuell auf dem zweiten Platz, bei einem Spiel und zwei Punkten weniger als der Spitzenreiter Allershausen. Einer Niederlage und einem Unentschieden stehen 2018 sieben Siege entgegen!

  • Die oberbayerische SenA-Meisterschaft verloren wir als Vertreter des Donau-Isar-Kreises im Juni 2017 das Halbfinale gegen den TSV Wasserburg (Inn-Salzach-Kreis) mit 3:1 Toren.

  • In der Landratspokal-Runde 2017 schieden wir in der zweiten Runde in Vötting, das später auch ins Finale kam, im Elfmeterschießen aus, nachdem die Partie mit 3:3 geendet hatte.

2018 stehen wir heute im Pokal-Halbfinale! Bei einem möglichen Sieg heute bedeutet das, dass wir im Endspiel am 13.10.18 daheim dabei wären. Pokaltechnisch sind wir schon lange nicht mehr so weit gekommen. 1988 gewann die VfB-AH ihr Finale in Nandlstadt und beim zweiten Finale 2014 verloren wir in Eichenfeld.

  • Vier Hallenturnier, eins davon gewonnen, drei Kleinfeldturniere, ein Trainingscamp in Kroatien, einige Freundschaftsspiele, einige Social-Events, wie Silvesterlauf, Familiy-Day, Fußballgolf und eine Abschlussfeier (55 Erwachsene und 27 Kinder) mit Spendensammlung für die „Hallbergmoos hilft“-Aktion stehen ebenso auf dem Jahresterminplaner der AH.

  • Ein wichtiger Gemeinde-Event ist das K&F-Soccer-Cup-Turnier geworden, das die AH im März jeden Jahres organisiert und uns mit Stolz befüllt.

Wir möchten uns hier ganz herzlich bei der Vorstandschaft, der Abteilungsleitung, beim Wirts-Paar, Anita und Ivan, und unseren treuen Zuschauern für deren Unterstützung übers Jahr bedanken.

Den bald neu gewählten 1. und 2. Vorstand, gratulieren wir zum Amt und wünschen ihnen und der Vereinsikone Michaela als 3. Vorstand viel Erfolg, viel Freude an der Vereinsführung und immer ein glückliches Händchen bei den vielen Entscheidungsfindungen.

Euer Hans Hartshauser mit dem VfB-AH-Team!

Laden...
Feedback