Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Fußball 2. Mannschaft

Beitragsseiten

3:1 Sieg gegen Au

21.10.2018

VfB Reserve gewinnt gegen TSV Au

Nach einer schwachen ersten Halbzeit, bei der die Gastgeber sich etwas stärker als der Gegner zeigte, waren Torchancen Mangelware. Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld und so kam kein rechter Spielfluss auf.  Das Spiel wurde in der zweiten Hälfte deutlich besser. Die Spieler wirkten nach der Pausenansprache lebendiger und motivierter. Allerdings gab es kurz nach dem Wiederanpfiff, wegen einer Verletzung eines Spieler von Au eine längere Unterbrechung (Fraktur des Schienbeins, gute Besserung dem Verletzten).

Die Hallbergmooser erspielten sich fortan immer mehr Chancen vor dem gegnerischen Tor. Die Führung fiel in der 57. Minute. Nach einem Zuckerpässchen von Marko Dapic in den Lauf von Marc Gundel, nahm dieser den Ball auf und lupfte ihn mit viel Gefühl ins Tor der Auer zum 1:0. Dieser Treffer sorgte für Aufbruchsstimmung im Hallbergmooser Sturm. So gab es in der 59. min. einen weiteren schönen Angriff, doch der Torhüter der Auer verhinderte durch eine tolle Parade das 2:0. Das fiel nur 2 Minuten später, als Egor Keller den Ball zum 2:0 abstaubte. Nachdem Marc Gundel seinen Gegenspieler „schwindelig“ gespielt hatte,konnte der Keeper der Auer den Schuss zunächst noch abwehren, doch Egor Keller stand goldrichtig. Trotz 2:0 Rückstand gaben die Gäste nicht auf sondern erspielten sich in der Folgezeit hochkarätige Chancen. Aber in der 74min. waren es wieder Gundel und Keller, die sich als Sturmduo toll ergänzten und dies durch ein weiteres Tor bewiesen. Diesmal ging der Assist- Punkt an Marko Dapic, der sich mit einem schnellen Konter auf der linke Seite freispielte und den in der Mitte lauernden Egor Keller bediente , der das Spielgerät zum 3:0 einschob. Die Auer, die ihrerseits sich nie aufgaben, erzielten noch in der 87.min. den Anschlusstreffer zum Endstand von 3:1. Dank diesem Sieg klettert das Team von Erhan Masat auf Rang 4. Am Sonntag, den 28.10. spielt die Zweite dann um 14.30 Uhr in Högertshausen.    Cob/ Jogy Fotos Fohrer/cob

VFB HBM 2 vs TSV Au 028aVFB HBM 2 vs TSV Au 028aVFB HBM 2 vs TSV Au 028aVFB HBM 2 vs TSV Au 028aVFB HBM 2 vs TSV Au 028aVFB HBM 2 vs TSV Au 028aVFB HBM 2 vs TSV Au 028a

 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792 1210792

Feedback