Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Fußball 2. Mannschaft

 

VfB II Punkteteilung gegen Nandlstadt

15.08.2018

P1140108 Kopie

„ Nach dem 0:2 Rückstand haben die Jungs eine super Moral gezeigt und verdient noch einen Punkt geholt. Tolle Truppe“

VfB Trainer Erhan Masat war nach Spielende voll des Lobes über seine Mannschaft. Und das mit Recht, mit etwas mehr Glück hätte man am Ende dieses Spiel auch noch gewinnen können, was aber des Guten zuviel gewesen wäre.

Die erste Hälfte bot ein ausgeglichenes Spiel, beide Mannschaften hatten ihre Möglichkeiten um sich in Führung zu bringen. Das gelang den Nandlstädtern dann kurz vorm Halbzeitpfiff. Johannes Gerlspeck zirkelte einen Freistoß vom Sechzehnereck direkt ins Netz der VfB´ler, was zu diesem Zeitpunkt aus Sicht der Hallberger sehr unglücklich war.

Nach der Pause spielten die VfB´ler verstärkt nach vorne und erspielten sich einige Chancen um den Ausgleich zu erzielen. Aber Bernhard Behnisch und Erik Ogbebor hatten in der Halbzeit anscheinend ihr Zielwasser nicht zu sich genommen und so wurden die besten Möglichkeiten versemmelt. Das machten die Gäste in der 67. Min. besser. Nach einem exzellent vorgetragenen Konter war es wiederum Johannes Gerlspeck, der die Seinen mit 2:0 in Front brachte. Es sah nach einem sicheren Auswärtserfolg der Nandlstädter aus. Aber dann kam der Auftritt von Nadem Howlader. Einen strammen Schuss von Bernhard Behnisch konnte der Keeper in der 70. Min. nicht fest halten, den Abpraller verwandelte der Jugendspieler in bester Abstaubermanier zum Anschlusstreffer. Schon fünf Minuten später sorgte er dann für den Ausgleich. Eine Flanke von Alfred Neudecker verwandelte Howlader in der Luft mit der Hacke ins Kreuzeck. Grandios!!! . Ein Treffer der Marke Tor des Monats. 16.08.2018 Text Jogi. Fotos Cob/ Fohrer

P1140122P1140165P1140122P1140122P1140122

Feedback