Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Fußball 1. Mannschaft

Beitragsseiten

 Anselm Küchle springt bis Winterpause als Trainer ein

05.11.2018

Die Vertreter der Fußballabteilung des VfB Hallbergmoos geben bekannt, dass am Montag 05.11.2018 der Cheftrainer der Landesligamannschaft Michi Schütz sein Amt mit sofortiger Wirkung niedergelegt hat. Nach einer Analyse der letzten Spiele zusammen mit der Mannschaft und Vorstandschaft kam der Trainer zu der Entscheidung, dass er für eine weitere Zusammenarbeit keine Grundlage mehr sah und somit die personellen Konsequenzen zog. Der Verein bedauert diesen Schritt, respektiert jedoch diese Entscheidung und wünscht Michi Schütz persönlich und sportlich viel Erfolg auf seinem weiteren Weg.

Interimsmäßig wird bis zur Winterpause der letztjährige Co-Trainer und aktuell verletzte Spieler Anselm Küchle auf die Trainerbank zurückkehren. Am Dienstag erklärte er sich spontan dazu bereit, dem Verein zu Verfügung zu stehen. Die Verantwortlichen sind Anselm sehr dankbar, dass er seine Bereitschaft trotz seiner beruflichen Situation, die viel Zeit in Anspruch nimmt, zugesagt hat. Anselm Küchle ist trotz seiner Verletzung noch nah an der Mannschaft dran, was allen Beteiligten in dieser Situation kurzfristig von Nutzen sein wird!

Die sportliche Leitung wird die nächsten Wochen intensiv nutzen, um sich auf der Trainerposition neu aufzustellen und langfristig wieder eine Kontinuität in den Verein zu bringen. Bis dahin geht man davon aus, dass die Mannschaft bis zur Winterpause den zuletzt positiven Trend fortführt!

 

Feedback