Die Sportausübung ist unter 2Gplus(Indoor) und 2G (Outdoor) und wie folgt grundsätzlich erlaubt:

2Gplus Regel für den Indoor-Sport (Geimpft, Genesen und zusätzlich getestet, oder geboostert) 
2G Regel für den Outdoor-Sport

Was bedeutet die 2Gplus-Regelung für den Sportbetrieb? Der Zugang zur Sportstätte und -anlage sowie die Teilnahme am Sportbetrieb ist lediglich für folgende Personen möglich:
- Personen, die geimpft sind,
- Personen, die als genesen gelten,
- Kinder, die noch nicht vierzehn Jahre und drei Monate alt sind 
- zusätzlich über einen Testnachweis verfügen.
oder Personen die GEBOOSTERT (3. Impfung) sind. 

Immer gilt Vollumfänglich FFP2 Maskenpflicht, außer bei der direkten Sportausübung.

Wie hat der Testnachweis zu erfolgen?
Der negative Testnachweis ist in schriftlicher oder elektronischer Form vorzulegen und kann sein:
- PCR-Test, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde
- PoC-Antigentest („Schnelltest"), der vor höchsten 24 Stunden durchgeführt wurde
- „Selbsttest" vor Ort unter Aufsicht

Gibt es Ausnahmen von der Testpflicht?
- Kinder bis zum sechsten Geburtstag
- Schülerinnen und Schüler*, die regelmäßigen Schultestungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen (gilt auch für minderjährige Schülerinnen und Schüler von 14- bis 17 Jahren)
- noch nicht eingeschulte Kinder

Hallbergs neuer Chefentwickler: Trainer Matthias S...
C 2 erhält neue Trainings -Kaputzenjacken mit Ini...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback