Vereinsmeisterschaften mit 9 Teams

Mit 9 Teams starteten die Tennis-Spieler heuer ihre Vereinsmeisterschaften in 2 Gruppen eine mit 4 Teams , eine mit 5 Teams. Bei prima wetterlichen Bedingunen und guter Stimmung wurde teilweise lang gekämpft und am Ende standen als neue Vereinsmeister Simone Matzkowitz und Karim Bensaada fest. Sie hatten in einem langen und gigantischen Finale, so Sportwartin Tanja Groß, Kathrin Bayerlein und Jorgo Maliourus mit 4:6 , 7:5 und 10:5 niedergerungen. Platz 3 belegten Jana Danile und Julius Koopman, die im Spiel um Platz drei klar mit 6:1 und 6:4 gegen Anton Fendt und Tochter Simone gewonnen hatten. Nach der Siegerehrung ließ man wie bei den Tennisspielern so üblich den langen Turniertag gut gelaunt und in prima Stimmung ausklingen, diesmal bei Pizza, Bier und Prosecco. Am Montag trifft man sich dann schon wieder, da gibt es ab 19.00 Uhr die Abteilungsversammlung der Tennisspieler im Vereinsheim.

Leistungsvergleich mit namhaften U11-Teams
Wettkampf der Bezirksoberliga Mixed mit 11 Teams/H...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback