Stockschießen: VfB Damen I gewinnen den Bezirkspokal

Am Sonntagmorgen wurde in der Stockschützenhalle im Sportpark Hallbergmoos der Bezirkspokal der Damen mit 10 Teams aus geschossen. Mit dabei auch dabei auch die Damen I des VfB. Sie zählten mit zu den Favoriten, da 2 sehr gute Teams ( Peiting und Hartpenning) abgesagt hatten. „Doch ganz so einfach wird es nicht werden", orakelte Angelika Neumair, denn kurzfristig hatte Mannschaftsführerin Hildegard Holzmann noch den Wettkampf absagen müssen und so standen Rita Bösl, Angelika Neumair, Roswitha Frühbeis und Petra Gruber ohne Ersatz da.

Aber der Ehrgeiz packte die VfB Damen und es lief gut, sogar sehr gut. Denn am Ende belegten sie aufgrund der besseren Stocknote mit 15:3 Punkten Platz 1. Die Damen des SV Wörth konnten ebenfalls 15:3 Punkte aufweisen landeten, aber auf Rang 2. Den dritten Platz holten sich die Vertreterinnen des TSV Altomünster, die sich ebenfalls sehr freuten. Für diese 3 Teams geht es am 5.9. nach Kühbach, denn dort haben sie aufgrund ihres Abschneidens nun die Pflicht beim Bayernpokal den Bezirk III zu vertreten.


VfB-Kegler bereiten sich mit Trainingswochenende a...
VfB verliert Auftakt und den Abwehrchef - Dennis ...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback