10.10.2021 Bericht Wanderung Rotwand

Bei bestem Wetter, sonnig und kühl, begann die Wanderung zur Rotwand mit der Abfahrt in Hallbergmoos. 


Rotwandhaus

Zum Glück gab es den VfB Bus geliehen. Mit diesem Bus und weiteren 2 privaten PKWs gings los Richtung Spitzingsee

Der sonst um diese Jahreszeit übliche Hallbergmooser Nebel hatte sich an den Alpenrand verzogen. Ab Spitzingsee dann allerdings war die Sicht klar und versprach sehr viel für den Tag.

Die Wanderung führte zunächst bergab an der Albert Link Hütte vorbei und an der roten Valepp entlang. Ab dem Pfanngraben dann konstant bergan. Der Pfanngraben ist hier eine interessante Schlucht die sehr viele Ausblicke bietet.

Fast am Gipfel dann Einkehr dann im Rotwandhaus. Unverdrossene ließen sich die Gipfelbesteigung natürlich nicht nehmen. Das addiert zu den 950hm zusätzliche 123hm.

Eine grandiose Bergtour. Gar nicht überlaufen. Sehr idyllisch der Anstieg im Pfanngraben. Zurück dann auf dem Forstweg mit finaler Einkehr in der Albert Link Hütte. 

Die Rückfahrt unspektakulär durch den Nebel in das ebenfalls sonnige Hallbergmoos.

Die Rotwandbezwinger

Auf die nächste Bergtour mit "Ski & Wandern" 

Fußball E2-Jugend in der Saison 2021/22
Ergebnisse Jugend

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback