Kegeln: Bundesliga nimmt Spielbetrieb wieder auf

Auf der Sitzung der Terminkommission der DKBC ( Deutscher Classic e.V. Keglerbund) am 9. Januar wurde beschlossen, dass ab dem 15. Januar 2022 der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird. Grundsätzlich gilt die 2G-Plus Regel für die Spieler . Darüber hinaus sind die in den Bundesländern, Bezirken, Kreisen und Gemeinden gültigen Hygieneregeln anzuwenden und einzuhalten (2G-Plus). Zuschauer sind bis auf Widerruf nicht gestattet .

Für die Kegler des VfB Hallbergmoos bedeutet diese Entscheidung, dass man am Samstag beim TSG Kaiserslautern antreten wird und die ausgefallenen Spiele der Spieltage, 10,11 und 12 werden an die Saison angehängt. So wird der VfB nach dem „normalen Saisonende" am 9.4.22 noch die Spiele gegen Kleebatt Berlin am 13.4 (A), am 30.4 gegen den FEB Amberg(H) und am 14.5 gegen SKK Raindorf (H) nachholen . Aktivensprecher Tom Schneider äußerte sich zu dieser Entscheidung: „ Wir sind hocherfreut über die Fortführung der Saison! Das ist für alle sehr sehr wichtig, dass unser Sport weiter gespielt werden kann. Wir haben im Dezember unter den Vorgaben trainiert und sind dann in zweiwöchigen Weihnachtsurlaub! Letzte Woche war noch eigenverantwortliches Training und diese Woche werden wir unter Auflagen zusammen trainieren, um uns für Samstag einstimmen zu können. Kaiserslautern liegt zwar derzeit abgeschlagen mit 3:13 Punkten auf dem vorletzten Tabellenplatz, aber dennoch sind sie zu Hause brandgefährlich. Sie haben bereits gezeigt, dass sie hervorragende Einzelleistungen abrufen können. Für uns gilt es eine geschlossene und gute Mannschaftsleistung zu zeigen, dann wird es sehr schwer für die TSG. Ziel ist es
mit zwei Punkten ins neue Jahr zu starten und den Anschluss an die internationalen Plätze zu halten!"


Am Samstag geht es für die Kegler des VfB's nach Kaiserslautern, nachdem 3 Spieltage wegen Corona abgesagt wurden
Kickoff für das historische Projekt „Klassenerhalt...
Marc Gundel heute live im Interview

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback