Zweite und Eching trennen sich 0:0

Zahlreiche Hallbergmooser begleiteten das Team der Trainer Gencer Urgulu und Daniel Hartshauser . Was sie zu sehen bekamen war eine Partie bei der sich die beiden Teams  über weite Strecken auf Augenhöhe begnegeten, wobei eine leichte Überlegenheit  des VfB's zu registrieren war. Trainer Gencer Urgulu urteilte nach dem Spiel:"Diesmal war der Ball gegen uns, er wollte trotz einiger Chancen einfach nicht ins gegnerische Tor."So musste man sich am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Dennoch war es für die mitgereisten Hallbergmooser Fans kein ein angenehmer Nachmittag. Im Spiel bekamen sie viele Zweikämpfe zu sehen und konnten sich bei spannender Unterhaltung auch zeitweise in der
herbstlichem Sonne wärmen.

Foto/ Text : Wolfgang Fohrer

Dritte verliert mit 2:0 nach guten Spiel in Langen...
Erste Niederlage für die Gemischte Mannschaft der ...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback