Zweite gewinnt mit 2:1

Mit fast einstündiger Verspätung wurde die Partie der Zweiten gegen den FC Hettenhausen gestartet. Obwohl das Spiel Tabellenerster gegen das Schlusslicht verhalten startete, zeigte sich Trainer Gencer Ugurlu nach den 90.min. zufrieden. „Nach der Trinkpause haben meine Männer Gas gegeben und auch das gemacht , was wir vor dem Spiel angesprochen haben: Standards ausnützen." Durch Tore von Markus Kratzer(28.min.) und Tim Gebhard ( 32min.) ging der VfB mit 2:0 in Führung . Die Gäste konnten in der 37.min. noch auf 2:1 verkürzen,den Endstand des Partie. Denn die Hallberger spielten in der 2. Halbzeit gut, standen defensiv gut, konnten aber keine deutlichere Entscheidung herausspielen. 


Bilder Fohrer

AH gewinnt überzeugend im Vorbereitungsspiel gege...
Dritte verliert mit 4:0 gegen Tabellführer Altener...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback