Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

AH gewinnt Fraundschaftsspiel gegen Kasper und Friends mit 4:2

Trainer Hans Hartshauser sprach nach der Partie von einem glücklichen Sieg: „In der 1. Halbzeit war ich sehr zufrieden mit dem Spiel meines Teams. Die AH-Mannschaft war zusammengesetzt aus Ü40 Spieler und den AH-Spieler, die in der Liga antreten und das Zusammenspiel klappt sehr gut. Es wurde feiner Fußball gezeigt und besonders erfolgreich wurde der Ball in den eigenen Reihen gehalten und auch an die taktischen Vorgaben vorgaben wurde sich gehalten. Die 1. Halbzeit konnte ich keine Defizite erkennen. In der 2. Halbzeit waren die Kasper und Friends, eine aus der Region kommende junge Hobbykickermannschaft, die schon am K&F Soccer-Cup teilgenommen hatte, dann spielbestimmend. Da waren einige konditionelle Schwächen zu bemerken, was beim wesentlicher jüngeren Gegner zu einer Feldüberlegenheit führte. Aber wir haben gut verteidigt und die Freizeitfußballer hatten oftmals Pech oder scheiterten an Torwart Vitus Schneider , der den ein oder anderen Ball noch ablenkte oder entschärfte. An sich wäre ein unentschieden gerecht gewesen."

Auch die Hobbykicker waren nach der Partie zufrieden, zwar haderte man an der Torausbeute, einige Großchancen hatte man unglücklich vergeben, aber insgesamt war es ein schönes, faires Trainingsspiel und das ohne Unparteiischen für die Rasenkasper schossen Sam Hertel und Tobias Sedlmeier. Die Tore für den VfB erzielten: Martin Balden, Robert Nikollaj und 2 xMarkus Klug.




Hallbergmoos verliert 1.Bundesligaspiel trotz neue...
Auf geht´s zur Bergwanderung am Sonntag 13.09.2020...

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback