Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

archivierte Berichte Kegeln 2018/19, Teil 1 - Weihnachtsfeier der Kegler

Beitragsseiten

Weihnachtsfeier der Kegler

 08.12.2018

Rund 45 der insgesamt 50 Mitglieder zählenden Abteilung der Kegler waren gekommen bzw. nach den Spielen der 2. Herren und der 1.Herren geblieben um gemeinsam die Weihnachtfeier zu begehen . Dabei herrschte gute Laune, denn obwohl die 2.Herren knapp verloren hatte, schafften die Herren 1 durch ihren Sieg gegen Straubing an die Spitze der Tabelle der Bayernliga Süd zu klettern. Abteilungsleiter Sepp Niedermair zeigte sich sehr erfreut, dass so viele der Einladung zur Feier gefolgt waren. Sogar der Nachwuchs, der heuer mit sehr guten Leistungen geglänzt hatte, war vollständig da und für sie gab es als kleine Belohnung Kinokarten inklusive Popcorn und Getränk. Alle Anwesenden konnten auf Kosten der Abteilung sich entweder Rinderrouladen oder Schnitzel bestellen und so wurde an einer riesigen Tafel gemeinsam gegessen. Wie bei jeder Feier üblich ergriff Abteilungsleiter Sepp Niedermaier das Wort um zunächst einmal allen Anwesenden zu danken. Kurz gab er auch einen Rückblick auf das vergangene Jahr und eine Vorschau auf das neue Jahr. Auch ging er auf die sportlichen Erfolge ein und bewies mit aufmunternden Worten an die Teams und deren Mitglieder, bei denen es derzeit nicht so gut läuft, dass er Fingerspitzengefühl besitzt und Optimismus verbreiten kann. Besonders dem Damenteam drückt er die Daumen, denn er weiß dass sie besser sind als die Tabellensituation es zeigt. Seinem Führungsteam dankte er für ihre Mithilfe und ihre Unterstützung, ebenso galt seine Anerkennung den Schiedsrichtern, die im Dienste der Kegelabteilung ihrer Tätigkeit nachgehen.Auch für die Arbeit der Mannschaftsführer fand er anerkennende Worte und mit einem kleinen Präsent bedankte er sich bei allen. Dieses Geschenk war wie eine Wurst verpackt und die beschenkten sollten raten um was sich es handelt. Es stellte sich als ein blaues, mit Namen bedrucktes Trainingsshirt heraus, über das sich alle freuten.Für Elfriede Matschinsky , die einen runden Geburtstag feierte hatte der Abteilungsleiter einen Extra-Präsent dabei. Aber auch er wurde bedacht und erhielt einen Restaurantgutschein und guten Wein von seinen Partnern Aus der Abteilungsleitung. Nicht nur, dass so viele Kegler anwesend waren, sondern auch dass trotz Start um 18.00 Uhr um Mitternacht die Feier sich erst langsam dem Ende zu neigte, zeigte hier passt die Stimmung.  cob

 8.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 48.12 kegeln Weihnachtsfeier 4

Feedback