Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

archivierte Berichte Kegeln 2018/19, Teil 1 - Erste gewinnt gegen BMW Landshut

Beitragsseiten

Erste gewinnt gegen BMW Landshut

29.09.2018

Zum zweiten Heimspiel empfingen die 1. Herren des VfB Hallbergmoos den BMW SKK Landshut 1, den Tabellennachbarn der bisher 2 Siege und 1 Niederlage auf dem Konto hatte, während die Gastgeber, 1x gewannen, 1x unentschieden spielten und 1 x verloren. Mannschaftsführer Roland Buchhauser war vor dem Spiel noch skeptisch, denn die Landshuter seien ein starkes Team , dass man nicht unterschätzen dürfe. Doch obwohl nicht alle Spieler des VfB 100 % ig fit waren, stand es nach den ersten 3 Partien schon 3: 0 für den VfB, denn sowohl Bogdan Craicun gewann mit 551 zu 515 Holz, als auch Tobias Kramer mit 562 zu 543 Holz und Bogdan Tudorie punktete mit Tagesbestleistungen von 611 zu 515 Holz. Im zweiten Durchgang holten auch Mario Cekovic mit 555 zu 512 Holz und Roland Buchhauser mit 565 zu 506 Holz ihre Punkte. Nur Dan Ioan Mihaila musste sich seinem Gegner geschlagen geben und dass denkbar knapp, denn die ersten 2 Spiele holte er sich, die beiden anderen sein Gegner, der dadurch auch mit 6 Holz mehr siegte bei 586 zu 592 Holz. Am Ende hatten die Hallbergmooser mit 3430 Holz , 19, 5 Spielpunkten und 5 errungenen Einzel-Mannschaftspunkten den Sieg mit 7:1 eingefahren, wohingegen die Landshuter nur 4,5 Spielpunkte und 3183 Holz holten. Mit diesem Sieg verbesserten sich die Hallbergmooser auf den vierten Platz in der Bayernliga Süd. Am nächster Woche macht die Liga Pause und am Samstag, den 13.10., müssen die Hallbergmooser um 15.00 Uhr beim Tabellenfünften Blau-Weiß Hofdorf 1 antreten.    29.09.2018 cob

 1180027 1180027 1180027 1180027 1180027 1180027 1180027 1180027 1180027 1180038 1180038 1180027

 

Feedback