Funktionärs-Essen unter Corona-Bedingungen

Es ist nicht einfach im Angesicht steigender Inzidenzzahlen sich zu treffen und den Alltag außen vor zu lassen. Am Mittwoch hatte der Vorstand des VfB seine Funktionäre und ehrenamtlichen Helfer eingeladen um mit einem gemeinsamen Essen beim Alten Wirt allen zu danken , die ihre Freizeit für den Verein opfern und auf unterschiedlichste Art und Weise den Verein unterstützen. Mit Beifall für die Anwesenden betraten Anna Klug( 1. Vorsitzende) und Renate Hofbauer( 2. Vorsitzende) die kleine Bühne des gut durch gelüfteten Saals des alten Wirts. „ Es sind keine einfachen Zeiten, doch wir alle wollen den Sportbetrieb so lang es möglich ist aufrecht behalten,"so Anna Klug. Mit der 2G plus Regelung (Geimpft, Genesen + Antigen-Schnelltest) kann man die Sportstunden besuchen, so die Vereinsvorsitzende, doch bat sie um Verständnis , dass der Verein die Antigen-Schnelltests nicht anbieten kann, das wäre extrem arbeits -und kostenaufwendig, doch es gebe ja nun viele Möglichkeiten einen Test zu erhalten z.B. beim Arbeitgeber oder in den Testzentren. Mit der Hoffnung, dass man irgendwann wieder in normale Fahrwasser zurückkehren werden könne und den Wünschen für einen schönen Abend bedankten sich die beiden Vorsitzenden nochmal bei allen Anwesenden und verließen gut gelaunt die Bühne. Bis 22.00 Uhr wurde dann an den Tischen noch fröhlich geratscht und diskutiert, um dann gut gesättigt den Heimweg an zu treten.


FUSSBALL BAYERNLIGA - VfB mit Abschlussmonat Novem...
Ab sofort Winterpause

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback