Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Ehrenamt: Auch der VfB interne Nachwuchs macht mit! Z.B. Sabrina Wittmann/ Tanzsport und Jumping®

 Im Laufe der nächsten Wochen möchte der VfB junge Trainer, Übungsleiter, Funktionäre vorstellen, die schon als Kind zum VfB kamen und sich nun selbst engagieren. Der VfB ist stolz auf all seine Ehrenamtlichen und möchte mit dieser Interviewserie zeigen, dass es Spaß macht sich zu engagieren.

1. Name:

Sabrina Wittmann


2. Alter:

24 Jahre


3. Ausbildung/ Beruf:

Hotelfachfrau


4.beim VfB seit:

seit 2001/2002


5. zum VfB gekommen durch:

Durch meine Schwester, die schon bei Renate Hofbauer tanzte und da wir zu Hause viel Spaß beim Tanzen hatten, meldete meine Mutter mich auch an


6. welche Abteilungen / welche Sportart:

Tanzsportabteilung und Jumping Fitness/ Jazz-Dance


7. ich engagiere mich seit:

seit 2018 bin ich Tanztrainerin in den Kindergruppen und seit 2020 leite ich auch Kurse Jumping Fitness


8. ich mache es, weil:

es mir Spaß macht und das Training mit Kindern und Jugendlichen mir viel Freude bereitet. Tanzen fördert nicht nur die Koordination, Beweglichkeit und das Rhythmusgefühl, sondern es begeistert die Kinder. Kindertanzen fördert das Selbstbewusstsein, sowie die Leistungs-und Gruppenfähigkeit. Außerdem kann man neue Kontakte knüpfen.


9. ich möchte noch:

 viele Jahre beim VfB tätig sein und meine Ideen und Kreativität einbringen


10. meine größten sportlichen Erfolge/ schönsten Momente beim VfB:

Meine schönsten Momente sind die ganz klar die Sommeraufführungen der Tanzsportabteilung kurz vor den Sommerferien im Gemeindesaal. Wenn die Kinder in ihren Gruppen auf der Bühne vor ihren Eltern und Verwandten stolz und aufgeregt zeigen, was sie im ganzen Jahr bei mir gelernt haben. Das ist zugleich mein größter sportlicher Erfolg, da mir die Kinder mit strahlenden Kinderaugen ihre Begeisterung und Freude zeigen und dass es Ihnen Spaß macht von mir trainiert zu werden.


11. meine Vorbilder:

sind Renate Hofbauer und ihre Tochter Sabrina Schuster, da sie sich schon unzählige Jahre für die Abteilung Tanzsport & Jumping Fitness stark machen und engagieren und ohne die es die Abteilung nicht geben würde. Aber auch alle anderen die sich beim VfB  engagieren gehören zu meinen Vorbildern, denn ihre ehrenamtliche Tätigkeit macht den Verein aus.



12. andere Hobbys:

 neben dem Tanzen liebe ich es zu lesen und gute Musik zu hören




13. ich wünsche mir für die Zukunft:

das nach der Corona-Pandemie alles wieder seinen gewohnten Gang nimmt und viele neue Mitglieder dem VfB aktiv beitreten, denn Gruppensport wirkt sich nicht nur positiv auf die Gesundheit aus, sondern steigert die Lebensqualität.





14. sonstiges: 

Ich biete nicht nur Dance Styles für Groß und Klein, sondern auch Jumping für Kinder und Jugendliche ab 7 Jahre an . Bei Interesse kann man gerne über den VfB ein Probetraining bei mir vereinbaren.




Sabrina Wittmann, Trainerin in der Tanzsport und Jumping® Abteilung
VfB Trainer-Team verlängert bis 2022
Kanadisches Ski-Cross-Team zu Gast

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.vfb-hallbergmoos.de/

Feedback