Aktuelles - Kegeln

Der VfB berichtet für Euch

1. Herren

Die erste Herren Saison 2021/2022 1. Bundesliga v.l.n.r. hinten: Mario Cekovic, Dietmar Brosi, Damir Cekovic, Bogdan Tudorie, Tom Schneider untere Reihe : Radovan Vlajkov, Tobias Kramer, Patrick Krieger und Alexander Stephan,  Seit 2011 gibt es  im Sportpark die neuen Kegelbahnen im modernen Design  und seitdem eilen die Kegler des VfB Hallbergmoos  im Sportforum von Erfolg zu Erfolg. Als im Juni 2012 der damalige 2. Bürgermeister Sepp Niedermair, selbst passionierter Kegler, die Leitung der Abteilung übernahm, trat er mit dem Ziel an möglichst viel Werbung für seinen Sport...


Weiterlesen

Radovan Vlajkov trägt sich ins goldene Buch der Gemeinde Hallbergmoos ein Eine ganz besondere Ehre wurde Radovan Vlajkov am Samstag nach dem Spiel gegen Viktoria Bamberg zu Teil. Der serbische Kegelweltmeister im Team des VfB durfte sich ins goldene Buch der Gemeinde Hallbergmoos eintragen. Der am 08.9.1991 in Serbien geborene Sportler wechselte im Sommer 2020 vom niederöstereichischen SK FWT Composites Neunkirchen, wo er von 2017 bis 2020 unter Vertrag war, zum Kegelteam des VfB. Auf den 30 jährigen, der in seiner Freizeit gerne angelt und so manch großen Fisch schon am Haken hatte, war man s...


Das DKBC Präsidium hat, auf Grund der hohen Corona Infektionszahlen in den Bundesländern und den unterschiedlichen Allgemeinverfügungen beschlossen, den DKBC Pokal 2021/22 abzusagen.Damit entfällt für die VfB-Kegler das DKBC-Spiel am kommenden Samstag in Sandhausen.  Auch der kommender Bundesliga-Spieltag wird komplett verlegt Das DKBC Präsidium hat, auf Grund der hohen Corona Infektionszahlen in den Bundesländern und den unterschiedlichen Allgemeinverfügungenebenfalls entschieden, dass der kommende Spieltag der Bundesligen – 8. bzw. 10. Spieltag am 04./05. Dezember 2021 – verschoben wird...


Klarer Sieg für Herren I gegen Bamberg Mit 6:2 Punkten , 3606 zu 3475 Holz und 13 zu 11 Sätzen gewinnt die Herren I des VfB gegen Victoria Bamberg. Das Ergebnis sieht klarer aus als es war, denn immerhin fuhr der Gast aus Bamberg und derzeitiger Tabellendritte 11 der insgesamt 24 Satzpunkte ein. Schon vor der Partie war allen klar , ein Sieg musste her um nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren, deshalb hatte Tom Schneider keine speziellen Vorgaben gemacht, sondern jeden an seine Stärken erinnert und das Team aufeinander eingeschworen. Als erste drei Spieler gingen Dietmar Brosi, Alexan...


Damit hatte vor Beginn keiner gerechnet, denn eine solch hohe Holzzahl hatte keiner der Spieler auf dem Schirm. Doch die Zweite, die Spieler der Ersten einsetzen darf, bekam dies mal Unterstützung durch Tobias Kramer und Weltmeister Radovan Vlajkov und das machte sich bemerkbar, denn irgendwie spielten alle Hallbergmooser stark auf. Die drei startenden Spieler Daniel Süss, Tobias Kramer und Radovan Vlajkov legten stark los und gewannen alle 3 ihre Mannschaftspunkte und holten dabei mit 1751 Holz gleich einen Vorsprung von 230 Holz heraus. Im letzten Durchgang gingen Martin Gürster, Leonard Dan...


Mit 3034 zu 2930 Holz und 5 zu 3 Punkten gewinnt die Dritte bei Blaue Kugel Moosburg I und kann sich auf Tabellenplatz 2 in der Bezirksliga A Isar verbessern. Bester Spieler am 14.11 war Georg Westermeier , der mit 552 Holz punktete und sich bei 4:0 Sätzen auch den Mannschaftspunkt holte. Weitere Mannschaftspunkte holten Roland Buchhauser und Klaus Detzer. Eng war die Partie auch bei Gunter Matschinsky , der bei 2:2 Sätzen dann doch den Mannschaftspunkt abgeben musste.


Mit 5.5 zu 2.5 Punkten 14 zu 10 Sätzen und 3772 zu 3637 Holz können die Hallbergmooser 2 wichtige Siegpunkte aus Schwabsberg entführen. Am Samstag 13.11 mussten die Kegler des VfB Hallbergmoos, ohne Tom Schneider der derzeit in Chemnitz seinen Trainerschein macht,nach Schwabsberg reisen, einer Ortschaft die mit mehreren anderen die Gemeinde Rainau bildet, in Baden-Würtemberg liegt und zum Ostalbkreis gehört. Schon vor der Partie hatte man sich eine taktische Marschroute überlegt und so sollte im ersten Durchgang gegen die beiden Heim stärksten Schwabsberger zu mindestens 1 Mannschaftspunkt ers...

Radovan Vlajkov sorgte vor dem Spiel noch für etwas Stress im Team, hatte er soch seinen Spielerpass im Hotel vergessen. Doch Sepp Niedermair, selbst ausgebildeter Schiedsrichter, half, in dem er ein Bild des Passes nach Schwabsberg schickte, was ebenso als Legitimierung galt

Am 11.12 freut sich die Kegelabteilung des VfB Hallbergmoos Gastgeber für einen Länderspielvergleich zu sein. Ab 13.30 Uhr treffen die U23 Damen von Deutschland und Italien aufeinander um gegen einander zu spielen. Ab 16.15 Uhr werden die U23 Herrenteams beider Nationen sich messen. Die Spiele kann man dann auch live unter https:/sportdeutschland.tv/vfbhallbergmoos verfolgen.


Mit 7:1 Punkten bei 18 zu 6 Sätzen und 3466 zu 3046 Holz gewinnt die Herren 2  klar gegen die SpG KC Straubing 1. Im ersten Durchgang gingen Tobias Kramer, Dietmar Brosi und Klaus Detzer an den Start. Tobias Kramer holte sich gegen Alexander 3 Sätze und gewann den Mannschaftspunkt mit 576 Holz zu 488 Holz. Dietmar Brosi hatte mit Winfried Rothammer den stärksten Spieler im Team der Straubinger als Gegner erwischt. Rothammer spielte glänzend auf und entführte nicht nur 3 Sätze, sondern auch den Mannschaftspunkt indem er 592 Holz warf, den Dietmar Brosi  560 Holz entgegen zu setzen hat...


Mit 6:2 Punkten und 3088 zu 3008 bei 17:7 Sätzen  Holz gewinnt die Dritte Herren des VfB Hallbergmoos das Spiel gegen Frisch auf Landshut I .  Schon nach den ersten 3 Spielen lag man vorn. Auch wenn Sepp Niedermaier wegen seines Bürgermeisteramts kaum noch zum trainieren kommt, opferte seine geringe Freizeit um mal wieder mit seinem Team zu spielen. Und es lief gut für ihn, denn bei 3:1 Sätzen konnte er den Mannschaftspunkt gegen Edwin Schreiber einfahren. Mit dem besten Ergenis in den Reihen der Hallbermooser Kegler konnte auch Roland Buchhauser punkten . Er holte 548 zu 499 Holz be...


Für die Team-WM der Kegler vom 23. - 30. Oktober 2021 in Tarnowo Podgorne in Polen waren zwei Kegler nominiert, die in der 1.Bundesliga für den VfB Hallbergmoos starten. Bogdan Tudorie, der in Hallbergmoos wohnt und seit Juli 2016 für den VfB kegelt ging  für die rumänischen Nationalmannschaft an den Start. Zwar qualifizierte sich sein Team nicht für die Endspiele, aber der junge Familienvater schaffte es zweimal seine persönliche Bestleistung zu steigern, zunächst auf 658 Holz bei der 7:1 Niederlage gegen Kroatien. Und beim Spiel gegen Tschechien auf 659 Holz, wobei er bei dieser Partie ...

Radovan Vlajkov ist Weltmeister

Sie spielen in der Kreisklasse-A Mixed, das gemischte Team des VfB Hallbergmoos. Nachdem Weggang von Jens und Sigrun Gehder, die sich schweren Herzens wegen der zu langen Anfahrt sich vom VfB nach vielen Jahren verabschiedeten, musste sich das Team neu aufstellen. Nun gehören dem Team von Mannschaftsführer Wolfgang Bleikert Elfriede Matschinsky, Danica Niessen, Karin Greier, Thomas Tetzlaff und die beiden jungen Spieler Jakob Mathuni und Louis Hasenöhrl an .Bis zum fünften Spieltag hatte man alle Partien gewonnen und war Tabellenführer in der Kreisklasse A. Doch bei der Partie gegen das Gemisc...


Die Herren 4 starteten in der Saison 2019/2020 als neues Team und wurden in der Gruppe Isar Kreisklasse A West dank einer exellenten Saison Meister dieser Gruppe mit 34 Punkten bei 17 Spielen. Zunächst rechnete man damit  das man in die Kreisklasse West Isar aufsteigen würde, doch da einige Mannschaften zurück gezogen wurden stieg man nicht nur eine Liga , sondern gleich 2 Ligen auf und spielt nun in der Kreisliga West. Natürlich ist hier die Konkurrenz stärker, aber das Team um Mannschaftsführer Thomas Tetzlaff mit Phillip Moser, Eduard Hutten Alex Moser, Gerd Matschinsky und Herman...

Bild 985 v.l.n.r. : Philipp Moser, Gerd Matschinsky, Herrmann Wisenberger, Thomas Tetzlaff, Eduard Hutten und Alex Moser

Dank eines klaren Siegs gegen Oberlauterbach konnte die Herren II der VfB Kegler sich auf Rang 4 der Tabelle in der Bezirksoberliga Isar verbessern. Mit insgesamt 3302 zu 3194 Holz bei 15 zu 9 Sätzen und 6:2 Punkten fuhren sie ihren zweiten Heimsieg ein und haben nun mit 4:4 Punkten ein ausgeglichenes Punktekonto. Bester Spieler war mit 596 Holz Dan Mihaila gefolgt von Tobias Kramer, der 573 Holz holte. Die Damen des VfB , die freiwillig abgestiegen waren, da man kein 6er Damenteam mehr stellen konnte, spielen nun in der Kreisklasse und treten dort mit einem 4er Team an. Nachdem man in der ers...


VfB schrappt an der Sensation vorbei Mit 3:5 Punkten und 10 zu 14 Sätzen bei 3675 zu 3713 Holz verliert der VfB Hallbergmoos hoch erhobenen Hauptes das Spitzenpiel gegen das Top-Team Rot-Weiß Zerbst. Es war ein spannendes, nervenaufreibendes Spiel, das den Zuschauern auf den Kegelbahnen im Söldnermoos geboten wurde. Der Rot-Weiß Zerbst war mit großen Team und einigem Anhang angereist und hatte den Spieler des VfB Hallbergmoos sogar Kuchen als Gastgeschenk mitgebracht, aber ansonsten hatte er keine Präsente parat. Zerbst hatte am 9.10 im Finale des Weltpokals der Männer den KK Mertojak Split mi...

Bogdan Tudorie wird bei der WM in Polen für Rumänien antreten und Radovan Vlajkov für Serbien, da heisst es "Daumen drücken."

Am Montag Abend wurde die 2. Runde des DKBC-Pokals ( vergleichbar mit dem DFB-Pokal im Fußball) ausgelost. Im "Topf" befanden sich alle Sieger der 1. Runde und auch alle Bundesligisten, die für die 2. Runde gesetzt waren. Der Gegner des VfB Hallbergmoos ist kein Unbekannter und ist kein anderer als der große Rot-Weiß Sandhausen. Sandhausen hatte sich damals für das 200 Wurf Spielsystem in der DCU entschieden. Hier gehörte Sandhausen immer zu den Top Mannschaften und holte mehrere Titel wie Deutscher Meister und Pokalsieger. Rot-Weiß Sandhausen kehrte in dieser Saison zum DKBC zurück und starte...


Mit 3737 zu 3688 Holz und 7:1 Punkten bei 13.5 zu 10.5 Sätzen verlieren die VfB Kegler in Breitengüßbach Es war das erwartet schwere Spiel für die Kegler des VfB Hallbergmoos in Breitengüßbach. Das der Tabellennachbar aus der 4500 Seelen zählenden Gemeinde im Landkreis Bamberg ein starkes Team hat, wusste auch Tom Schneider. Die ersten Partien spielten Alexander Stephan gegen Marco Scheuring und Dietmar Brosi gegen Mario Nüßlein. Die beiden Freunde gingen beherzt in den ersten Satz und jeder gewann den seinen, doch dann drehten die Hausherren auf. Alexander konnte seinem Gegner noch zu mindest...

Bogdan Tudorie holte den "Ehrenpunkt"

Für die Keglerinnen des VfB Hallbergmoos war es das erste Spiel nach der 11/2 jährigen Corona-Pause und dementsprechend freute man sich wieder in einer Liga anzutreten. Nun ist es nicht mehr die Bezirksoberliga,sondern die Kreisklasse Damen Isar, denn durch Schwangerschaft und Ausfall konnten die Damen des VfB kein 6 er Team dauerhaft stellen. So trat man am 29.9 beim SSK Buch 2 im 4er Team an und ein Unentschieden war das Ergebnis. „ Es wäre mehr drin gewesen," so Mannschaftsführerin Gabriele Sellmaier-Ritter nach der Partie die 3:3 endete. Danica Niessen spielte gegenGertraud Körbel und holt...


Nach der unglücklichen Niederlage beim Saisonauftaktspiel der Zweiten Herren beim KC Bernried I galt es Wiedergutmachung zu betreiben und dank der Unterstützung von Patrick Krieger und Mario Cekovic von der Ersten gelang dies auch in überzeugender Art und Weise, nämlich mit einem neue Heimrekord von 3503 Holz, der zugleich der auch neuer Ligaheimrekord in der Bezirkoberliga ist. Auch die 625 Holz von Patrick Krieger sind neuer Einzelspielerheimrekord in der Liga. Von Anfang an war der Sieg ungefährdet denn sowohl Patrick Krieger gewann sein Spiel souverän, als auch Mario Cekovic und Dan Mihail...

Die zweite Mannschaft obere Reihe: v.l.n.r. Mario Cekovic, Daniel Süss, Klaus Detzer, Leo Danner untere Reihe: Dan Mihaila, Patrick Krieger und Martin Gürster

7:1 Punkte, 16.5 zu 7,5 Sätze und 3605 zu 3355 Holz lautete das Endergebnis für die Herren I des VfB Hallbergmoos gegen die TSG Kaiserslautern. Nach der Niederlage in Raindorf wollten die VfB-Kegler wieder in die Siegesspur zurückfinden und da kamen ihnen die ersatzgeschwächten Kaiserslautener als Gegner gerade recht. Bei den VfB'lern fehlte Radovan Vlajev, er hatte bei der Partie in Raindorf schon über Probleme im Wurfarm geklagt. Ein Spieler der TSG Rumpfmannschaft war der 17 jährige Clemens Mika. Er spielte gegen den routiniert spielenden Patrick Krieger und dieser lies dem Junior der Gäste...


Es war das erwartet schwere Spiel für die Hallbergmooser. Vor der Partie führte der SKK Raindorf die Tabelle an, denn wie der VfB Hallbergmoos hatte man die ersten beiden Partien gewonnen, jedoch einen Mannschaftspunkt mehr auf der Habenseite, so dass die VfB'ler als Tabellenzweite anreisten. Neue Bahnen, ein freundliches Publikum und eine insgesamt gute Atmosphäre erwartete die Vertreter aus der Flugenhafengemeinde im Chambtaler Hof in der Oberpfalz. Die Hallbergmooser mussten bei ihrem Spiel auf Alexander Stephan und im Damir Cekovich verzichten, Raindorf trat in Bestformation an. Die ersten...

Dietmar Brosi konnte 2 Sätze gewinnen, verpasste aber knapp den  zweiten Mannschaftspunkt für Hallbergmoos zu holen

Feedback