Aktuelles - Kegeln

Der VfB berichtet für Euch

1. Herren

Die erste Herren Saison 2021/2022 1. Bundesliga v.l.n.r. hinten: Mario Cekovic, Dietmar Brosi, Damir Cekovic, Bogdan Tudorie, Tom Schneider untere Reihe : Radovan Vlajkov, Tobias Kramer, Patrick Krieger und Alexander Stephan,  Seit 2011 gibt es  im Sportpark die neuen Kegelbahnen im modernen Design  und seitdem eilen die Kegler des VfB Hallbergmoos  im Sportforum von Erfolg zu Erfolg. Als im Juni 2012 der damalige 2. Bürgermeister Sepp Niedermair, selbst passionierter Kegler, die Leitung der Abteilung übernahm, trat er mit dem Ziel an möglichst viel Werbung für seinen Sport...


Weiterlesen

Sie waren vorgewarnt in das Spiel gegangen, doch es lief gut für die Hallbergmooser Kegler bei der TSG Kaiserslautern. Mit 3425 zu 3722 und 1:7 Punkten bei 6:18 Sätzen gewinnt der VfB Hallbergmoos die Partie in der Pfalz. Die ersten beiden Spiele standen Alexander Stephan und Dietmar Brosi auf den in rot, schwarz und grau gehaltenenen Bahnen. Alexander Stephan, nun mit Vollbart, konnte Sebastian Peter drei Sätze entführen und musste nur den zweiten Satz abgeben. Stephan holte seinen Mannschaftspunkt mit 598 Holz gegenüber 580 Holz. Dietmar Brosi trat gegen Florian Wagner an und es war ein...


Auf der Sitzung der Terminkommission der DKBC ( Deutscher Classic e.V. Keglerbund) am 9. Januar wurde beschlossen, dass ab dem 15. Januar 2022 der Spielbetrieb wieder aufgenommen wird. Grundsätzlich gilt die 2G-Plus Regel für die Spieler . Darüber hinaus sind die in den Bundesländern, Bezirken, Kreisen und Gemeinden gültigen Hygieneregeln anzuwenden und einzuhalten (2G-Plus). Zuschauer sind bis auf Widerruf nicht gestattet . Für die Kegler des VfB Hallbergmoos bedeutet diese Entscheidung, dass man am Samstag beim TSG Kaiserslautern antreten wird und die ausgefallenen Spiele der Spieltage, 10,1...

Am Samstag geht es für die Kegler des VfB's nach Kaiserslautern, nachdem 3 Spieltage wegen Corona abgesagt wurden

Radovan Vlajkov trägt sich ins goldene Buch der Gemeinde Hallbergmoos ein Eine ganz besondere Ehre wurde Radovan Vlajkov am Samstag nach dem Spiel gegen Viktoria Bamberg zu Teil. Der serbische Kegelweltmeister im Team des VfB durfte sich ins goldene Buch der Gemeinde Hallbergmoos eintragen. Der am 08.9.1991 in Serbien geborene Sportler wechselte im Sommer 2020 vom niederöstereichischen SK FWT Composites Neunkirchen, wo er von 2017 bis 2020 unter Vertrag war, zum Kegelteam des VfB. Auf den 30 jährigen, der in seiner Freizeit gerne angelt und so manch großen Fisch schon am Haken hatte, war man s...


Klarer Sieg für Herren I gegen Bamberg Mit 6:2 Punkten , 3606 zu 3475 Holz und 13 zu 11 Sätzen gewinnt die Herren I des VfB gegen Victoria Bamberg. Das Ergebnis sieht klarer aus als es war, denn immerhin fuhr der Gast aus Bamberg und derzeitiger Tabellendritte 11 der insgesamt 24 Satzpunkte ein. Schon vor der Partie war allen klar , ein Sieg musste her um nicht den Anschluss an die Spitze zu verlieren, deshalb hatte Tom Schneider keine speziellen Vorgaben gemacht, sondern jeden an seine Stärken erinnert und das Team aufeinander eingeschworen. Als erste drei Spieler gingen Dietmar Brosi, Alexan...


Mit 5.5 zu 2.5 Punkten 14 zu 10 Sätzen und 3772 zu 3637 Holz können die Hallbergmooser 2 wichtige Siegpunkte aus Schwabsberg entführen. Am Samstag 13.11 mussten die Kegler des VfB Hallbergmoos, ohne Tom Schneider der derzeit in Chemnitz seinen Trainerschein macht,nach Schwabsberg reisen, einer Ortschaft die mit mehreren anderen die Gemeinde Rainau bildet, in Baden-Würtemberg liegt und zum Ostalbkreis gehört. Schon vor der Partie hatte man sich eine taktische Marschroute überlegt und so sollte im ersten Durchgang gegen die beiden Heim stärksten Schwabsberger zu mindestens 1 Mannschaftspunkt ers...

Radovan Vlajkov sorgte vor dem Spiel noch für etwas Stress im Team, hatte er soch seinen Spielerpass im Hotel vergessen. Doch Sepp Niedermair, selbst ausgebildeter Schiedsrichter, half, in dem er ein Bild des Passes nach Schwabsberg schickte, was ebenso als Legitimierung galt

Für die Team-WM der Kegler vom 23. - 30. Oktober 2021 in Tarnowo Podgorne in Polen waren zwei Kegler nominiert, die in der 1.Bundesliga für den VfB Hallbergmoos starten. Bogdan Tudorie, der in Hallbergmoos wohnt und seit Juli 2016 für den VfB kegelt ging  für die rumänischen Nationalmannschaft an den Start. Zwar qualifizierte sich sein Team nicht für die Endspiele, aber der junge Familienvater schaffte es zweimal seine persönliche Bestleistung zu steigern, zunächst auf 658 Holz bei der 7:1 Niederlage gegen Kroatien. Und beim Spiel gegen Tschechien auf 659 Holz, wobei er bei dieser Partie ...

Radovan Vlajkov ist Weltmeister

VfB schrappt an der Sensation vorbei Mit 3:5 Punkten und 10 zu 14 Sätzen bei 3675 zu 3713 Holz verliert der VfB Hallbergmoos hoch erhobenen Hauptes das Spitzenpiel gegen das Top-Team Rot-Weiß Zerbst. Es war ein spannendes, nervenaufreibendes Spiel, das den Zuschauern auf den Kegelbahnen im Söldnermoos geboten wurde. Der Rot-Weiß Zerbst war mit großen Team und einigem Anhang angereist und hatte den Spieler des VfB Hallbergmoos sogar Kuchen als Gastgeschenk mitgebracht, aber ansonsten hatte er keine Präsente parat. Zerbst hatte am 9.10 im Finale des Weltpokals der Männer den KK Mertojak Split mi...

Bogdan Tudorie wird bei der WM in Polen für Rumänien antreten und Radovan Vlajkov für Serbien, da heisst es "Daumen drücken."

Am Montag Abend wurde die 2. Runde des DKBC-Pokals ( vergleichbar mit dem DFB-Pokal im Fußball) ausgelost. Im "Topf" befanden sich alle Sieger der 1. Runde und auch alle Bundesligisten, die für die 2. Runde gesetzt waren. Der Gegner des VfB Hallbergmoos ist kein Unbekannter und ist kein anderer als der große Rot-Weiß Sandhausen. Sandhausen hatte sich damals für das 200 Wurf Spielsystem in der DCU entschieden. Hier gehörte Sandhausen immer zu den Top Mannschaften und holte mehrere Titel wie Deutscher Meister und Pokalsieger. Rot-Weiß Sandhausen kehrte in dieser Saison zum DKBC zurück und starte...


Mit 3737 zu 3688 Holz und 7:1 Punkten bei 13.5 zu 10.5 Sätzen verlieren die VfB Kegler in Breitengüßbach Es war das erwartet schwere Spiel für die Kegler des VfB Hallbergmoos in Breitengüßbach. Das der Tabellennachbar aus der 4500 Seelen zählenden Gemeinde im Landkreis Bamberg ein starkes Team hat, wusste auch Tom Schneider. Die ersten Partien spielten Alexander Stephan gegen Marco Scheuring und Dietmar Brosi gegen Mario Nüßlein. Die beiden Freunde gingen beherzt in den ersten Satz und jeder gewann den seinen, doch dann drehten die Hausherren auf. Alexander konnte seinem Gegner noch zu mindest...

Bogdan Tudorie holte den "Ehrenpunkt"

7:1 Punkte, 16.5 zu 7,5 Sätze und 3605 zu 3355 Holz lautete das Endergebnis für die Herren I des VfB Hallbergmoos gegen die TSG Kaiserslautern. Nach der Niederlage in Raindorf wollten die VfB-Kegler wieder in die Siegesspur zurückfinden und da kamen ihnen die ersatzgeschwächten Kaiserslautener als Gegner gerade recht. Bei den VfB'lern fehlte Radovan Vlajev, er hatte bei der Partie in Raindorf schon über Probleme im Wurfarm geklagt. Ein Spieler der TSG Rumpfmannschaft war der 17 jährige Clemens Mika. Er spielte gegen den routiniert spielenden Patrick Krieger und dieser lies dem Junior der Gäste...


Es war das erwartet schwere Spiel für die Hallbergmooser. Vor der Partie führte der SKK Raindorf die Tabelle an, denn wie der VfB Hallbergmoos hatte man die ersten beiden Partien gewonnen, jedoch einen Mannschaftspunkt mehr auf der Habenseite, so dass die VfB'ler als Tabellenzweite anreisten. Neue Bahnen, ein freundliches Publikum und eine insgesamt gute Atmosphäre erwartete die Vertreter aus der Flugenhafengemeinde im Chambtaler Hof in der Oberpfalz. Die Hallbergmooser mussten bei ihrem Spiel auf Alexander Stephan und im Damir Cekovich verzichten, Raindorf trat in Bestformation an. Die ersten...

Dietmar Brosi konnte 2 Sätze gewinnen, verpasste aber knapp den  zweiten Mannschaftspunkt für Hallbergmoos zu holen

Hallbergmoos gewinnt mit 6:2 und 3735 zu 3522 Holz gegen Friedrichshafen Zahlreiche Zuschauer hatten sich, unter Einhaltung, der auf den Kegelbahnen bestehenden Hygieneregeln eingefunden um das erste Heimspiel der Saison der VfB Kegler gegen das Team aus Friedrichshafen zu verfolgen. Im Publikum auch die Partnerin von Patrick Krieger, Celine Zenker, die kurz zuvor bei den U23-Weltmeisterschaften im slowenischen Kamnik drei Medaillen für Deutschland gewann. Im Namen der Kegelabteilung überreichte der zweite Abteilungsleiter Roland Niessen der Goldmedaillengewinnerin im Tandem( gemeinsam mit Ale...


Es war schon ein harter Gegner den sich die VfB Kegler zu einem Vorbereitungsspiel am Samstag 28.8 eingeladen hatten. Der Kuglački Klub Zaprešić hat 7 mal die Kroatische Meisterschaft gewonnen, holte sich einmal den Titel der Welt Cup Meisters, sowie einmal den Champions Legaue Titel, einmal den Europa-Pokal und einmal den NBC Pokal. Und um den Hallbergmoosern es so richtig schwer zu machen waren 5 der 6 antretenden Spieler zudem noch Nationalspieler in Slowenien, Bosnien und Kroatien. Den ersten Durchgang bestritten Patrick Krieger, Alexander Stephan und Bogdan Tudorie. Obwohl die Hallbergers...


Letztes Jahr hatte der VfB Hallbergmoos seinen ersten Wettkampf nach dem Corona-Lockdown gegen den SK FWT-Composites Neunkirchen bestritten, nun fuhr man mit dem VfB -Mobil zum österreichischen Staatsmeister. Dieser Verein wurde 1961 gegründet und gehört seit der Einführung der österreichischen Bundesliga bzw. jetzigen Superliga im Jahr 1986 immer der höchsten Spielklasse als einzige Mannschaft Österreichs an. Seine Erfolge können sich sehen lassen: 5maliger Österreichischer Staatsmeister, 2facher Österreichischer Cupsieger, international holte man den 3. Platz beim Europapokal in Apatin 2012 ...

Damir Cekovic erzielte mit 659 Holz das beste Tageserbnis bei der Partie gegen Neunkirchen in Österreich

Zu ihrem ersten Testheimspiel vor dem Saisonstart am 4.9. in Wernburg beim SV hatte der VfB Hallbergmoos den Zweitligisten ESV Villingen eingeladen. Dieses Team hatte in der Saison 19/20 den Aufstieg in die 2. Bundesliga Süd geschafft und war mit einigen wenigen, aber recht anfeuerungsfreudigen Fans angereist. Nach der Partie beim SC Regensburg, der in der 2. Bundesliga Mitte antritt und den man 3664 zu 3566 Holz und 6: 2 Punkten bei 16 zu 8 Satzpunkten besiegt hatte, galt es nun auf den heimischen Bahnen eine gute Leistung zu zeigen. Eine sehr gute Leistung, wie auch in Regensburg, zeigte dab...


Lange hatte man sich nicht mehr getroffen. Seit dem Saisonabbruch zum 26.10.20 gab es für die Hallbergmooser Kegler kein gemeinsames Training, keine Spiele mehr. Um sich für die kommende Saison vor zu bereiten gab es nun am Wochenende wieder ein „ Trainingslager". Am Freitagabend kam man auf der Kegelbahn zum ersten Mal zusammen um ein paar Einheiten zu trainieren. Dabei merkte man den Spielern an, dass sie sich richtig freuten sich zu sehen, sich aus zu tauschen und in die Vollen zu zielen. Mit ein paar kleineren Wettkämpfen stachelte man sich gegenseitig auf nette Weise an und Aktivenspreche...

v.ln.r. hintere Reihe: Tobias Kramer, Mario Cekovic, Damir Cekovic,mittlere Reihe: Dietmar Brosi, Bogdan Tudorie, Patrick Krieger, vorne: Tom Schneider, Spinningtrainer Rigo Brand, Alexander Stephan und Dan Mihaila

 Nach dem die Saison 20/21, in der die  VfB Kegler als Aufsteiger in der 1. Bundesliga mit vier Siegen und nur einer Niederlage gestartet waren, wegen Corona abgebrochen wurde, gib es nun den Spielplan für die neue Saison 21/22. Das Auftaktspiel für die Vertreter aus Hallbergmoos findt dabei am 4.9. in Wernburg statt. Eine Woche später am 11. 9 empfängt man die Sportfreunde Friedrichshafen dann zum ersten Heimspiel. Download PDF File Here


Tom Schneider ist einer der bekanntesten und besten Kegler Deutschlands. Als er im vergangenen Jahr aus familiären Gründen vom Dauermeister SKV Rot-Weiß Zerbst zum Erstliga-Aufsteiger VfB Hallbergmoos wechselte, war dies eine Sensation. Wegen Corona musste die Saison 2020/21 abgebrochen werden – zu einem Zeitpunkt, als die Hallbergmooser mit nur ei ner Niederlage auf einem hervorragenden vierten Platz standen. Ich sprach mit dem 40-jährigen  Tom Schneider über seine beiden Knie-Operationen – und seine weiteren Pläne für die sportliche Zukunft, wie geht es Dir derzeit? Mir geht es recht gu...


Nun ist es amtlich: Wegen des Corona-Lock-downs bis mindestens 10. Januar tritt mit sofortiger Wirkung der Plan C des Deutschen Keglerbunds Classic (DKBC) –und damit die Absage der Saison 2020/21 – in Kraft. Und das bedeutet: Die Runde wird im September mit der jetzigen Ligenstruktur neu gestartet –alle bisherigen Siege, Leistungen und Ergebnisse sind Makulatur.Besonders bitter ist diese Entscheidung für die Sportkegler des VfB Hallbergmoos,die sich bisher als Aufsteigerin der 1. Bundesliga mit vier Siegen und nur einer Niederlage gegen Klassenprimus Rot-Weiß Zerbst sehr gut auf dem vierten Pl...

Wollen im September wieder voll angreifen:die Hallbergmooser Bundesliga-Kegler mit(hinten, v. l.) Abteilungsleiter Sepp Niedermair, Thomas Schneider, Damir Cekovic, Tobias Kra-mer, Alexander Stephan, (vorne, v. l.) Bogdan Tudorie, Dietmar Brosi, Radovan Vlajkov undPatrick Krieger. Ebenfalls zum Team gehören Mario Cekovic und Tobias Lacher.

Abteilungsleitung Kegeln

Abt Leitung2018 P1040070 600x400

komm. Abteilungsleiter ist:  Marcus Most

Sportwart ist:  Thomas Tetzlaff

Terminplan 2020/21 zum Herrunterladen  pdf Kegeln Termine 20/21 (24 KB)

  • Alexander Stephan
  • Bogdan Tudorie
  • Dietmar Brosi
  • Tobias Kramer
  • Mario Cekovic
  • Damir Cekovic
  • Patrick Krieger
  • Tom Schneider
  • Radovan Vlajkov
  • Dan Mihaila

H1 Stephan Petrowitsch

Alexander Stephan

H1 Bogdan Tudorie

Bogdan Tudorie

H1 Dan Mihaila

Dietmar Brosi

 H1 Tobias Kramer

Tobias Kramer

H1 Mario Cekovic

Mario Cekovic

Damir Cekovic

Patrick Krieger

Patrick Krieger

Patrick Krieger

Tom Schneider

Patrick Krieger

Radovan Vlajkov

Patrick Krieger

Dan Mihaila

Feedback