Der VfB berichtet für Euch

1. Fußballmannschaft in der Bayernliga Saison 21/22

Die 1. Mannschaft stieg im Mai 2013 nach einer furiosen Saison in die Landesliga auf. Die Spielzeiten 19/20  bzw. 20/21 konnten wegen der Corona-Lockdowns nicht beendet werden und stattdessen trat die Quotientenregelung in Kraft. Der Quotient errechnet sich dabei aus der Anzahl der erreichten Punkte geteilt durch die Zahl der absolvierten Partien. Dadurch wurde der VfB Hallbergmoos in der Landesliga Südost, als der zu dem Zeitpunkt aktueller Tabellenzweite folglich der Erste der Landesliga: Denn obwohl Eintracht Karlsfeld und Hallbergmoos jeweils 52 Punkte hatten und  der Tabellenfüh...


Weiterlesen

Der VfB und seine neue Defensivstärke Er steht für die neue Hallbergmooser Defensivstärke: Andreas Giglberger, zuvor auf den Außenbahnen unterwegs. Nun ist er der „Aggressive Leader" im Zentrum. Hallbergmoos - Giglberger (28) war im Sommer 2017 nach Hallbergmoos gekommen und absolvierte seitdem 90 Spiele (acht Tore) in der Landes- oder Bayernliga. Nach seinem Wechsel vom damaligen Bayernligisten Heimstetten war er immer gesetzt und kickte meist auf den Außenbahnen, mal offensiv, in der Regel aber defensiv mit Drang nach vorne. Er betont aber, dass seine eigentliche Heimat auf dem Platz das Zen...


Wer hätte das gedacht? Einsam dreht die SpVgg Hankofen-Hailing zur Winterpause in der Bayernliga Süd ihre Kreise an der Tabellenspitze. Nach jeweils 21 (von insgesamt 36) absolvierten Partien beträgt der Vorsprung des souveränen Spitzenreiters auf den ersten Verfolger SV Kirchanschöring bereits elf Punkte. Seit der Saison 2012/2013 ist der "Dorfklub" aus dem niederbayerischen Landkreis Straubing-Bogen durchgängig in der Süd-Staffel der Bayernliga vertreten, mischt jetzt aber erstmals ganz oben mit. Die bisher beste Platzierung war der sechste Platz in der Saison 2013/2014. Aktuell erscheint de...


Erschüttert und betroffen muss sich der VfB Hallbergmoos von Hermann Scharl verabschieden. Lange war er schon erkrankt gewesen, doch nie hatte er sich aufgegeben. Doch eine weitere Erkrankung schwächte sein Immunsystem zusätzlich und so verstarb der 67jährige in der Nacht vom 4.auf den 5. Januar im Kreise seiner Familie.Der am 31.7.1954 geborene Hermann Scharl hinterlässt Ehefrau Renate, Sohn Florian und Tochter Corinna. Der ehemalige Fußballjugendleiter ( 1996-2002) und Jugendtrainer war bei allen sehr beliebt und ein sehr angenehmer und sympathischer Zeitgenosse. Nie hörte man ein böses Wort...


Die Bayernliga-Fußballer des VfB Hallbergmoos sind am Montagabend in die Vorbereitung gestartet. Mit dabei: drei neue Trainer und ein weiterer Neuzugang. Hallbergmoos – Jetzt wird es wieder ernst für die Fußballer des VfB Hallbergmoos: Mit drei neuen Trainern und drei neuen Spielern hat der Bayernligist am Montagabend die Vorbereitung für die zweite Saisonhälfte aufgenommen. Fast der gesamte Kader ist fit, die Stimmung prima. Beste Voraussetzungen also, um das Projekt „Klassenerhalt" in Angriff zu nehmen. Der neue Trainer Matthias Strohmaier ist auch menschlich ein echter Innenverteidiger: Auf...

Viele neue Gesichter beim Trainingsauftakt des VfB Hallbergmoos: (v. l.) Trainer Matthias Strohmaier, die Neuzugänge Léon Schmit, Mert Sahin und Alessandro Cazorla sowie die Coaches Florian Brachtel und Alban Zinsou. © Bauer

Die Offensive des VfB Hallbergmoos II, um Routinier Marc Gundel, dominiert die A-Klasse. Der 33-Jährige hatte mit 23 Toren und elf Vorlagen großen Anteil an den 58 Treffern. Heute um 16.30 Uhr wird Marc Gundel  bei Fußball vor Ort in einer Live-Übertragung im Interview zu sehen sein.


Neuer VfB-Hallbergmoos-Coach im Interview Der VfB Hallbergmoos geht die Mission Klassenerhalt mit einem neuen Trainer-Trio an. Chefcoach wird Matthias Strohmaier, der jetzt bei uns im Interview zu Gast war. Hallbergmoos - Der VfB Hallbergmoos steht in seiner Premierensaison in der Bayernliga Süd zur Winterpause auf dem 17. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Abstiegs-Relegation berechtigen würde. Nach zwischenzeitlich acht Punkten Rückstand, eine beachtliche Leistung. Trotzdem entschied sich der Bayernligist das Jahr 2022 mit einem neuen Trainer-Trio anzugehen. Matthias Strohmaier, Flo Bra...


Der VfB Hallbergmoos arbeitet weiter an einer Verstärkung des Kaders, der in der Fußball-Bayernliga den Klassenerhalt schaffen soll. Hallbergmoos - Mit dem jungen Angreifer Sandro Cazorla ist nach dem Luxemburger U21-Nationalspieler Léon Schmit nun auch der zweite Neuzugang perfekt. Cazorla entschied sich im Sommer 2021 nach seiner Juniorenzeit für den aus der Regionalliga abgestiegenen VfR Garching. Dort konnte er sich aber nicht durchsetzen, nachdem er zuvor in der U19 für den TuS Geretsried in der Landesliga gekickt hatte. In der Bayernliga hatte er nur vier Einwechslungen für den VfR und k...

Sandro Cazorla will es beim VfB Hallbergmoos nach oben schaffen. fupa © fupa

 Léon Schmit hat mit Luxemburg schon gegen Italiens Talent Sandro Tonali gekickt. Jetzt zieht es Schmit zum VfB Hallbergmoos in die Bayernliga. Hallbergmoos – Wenn der Fußball-Bayernligist VfB Hallbergmoos am 10. Januar das Training aufnimmt, dann gibt es nicht nur drei neue Coaches, sondern auch einen weiteren Hoffnungsträger im Kreis des kickenden Personals. Sportlicher Leiter Anselm Küchle hat mit dem Luxemburger U21-Nationalspieler Léon Schmit den ersten Neuzugang in der Winterpause präsentiert. Der 20-Jährige ist für sein Studium an der TU München umgezogen und suchte deshalb einen n...

Von Leon Schmit erhofft man sich einiges. Der flinke Linksfuß hat einen guten Schuss und durchaus Zug zum Tor.

Hallo Silvesterläufer oder Silvestergeher, bald ist es wieder soweit und die letzte sportliche Herausforderung des Jahres steht an! Ein wiedermal denkwürdiges Jahr mit einer aktiven Einheit oder Bewegung abzuschließen, ist das beste Zeichen für ein gesünderes, besseres neues Jahr. Leider geht´s halt, wie letztes Jahr, nur mit einem virtuelem Lauf und nicht live zusammen. Dass ihr mit eurem individuellen Silvesterlauf dennoch zu einem urbanen und gemeinschaftlichen Ereignis in Hallbergmoos beitragen könnt, ist trotzdem möglich! Einfach nur eine Stunde laufen, walken oder gar nur gehen und ansch...


Matthias Strohmaier coacht ab Januar die Bayernliga-Fußballer des VfB Hallbergmoos. Sein Punkteschnitt bei seiner ersten Trainerstation eilt ihm voraus. Hallbergmoos – Rein von der Papierform her bekommt der VfB Hallbergmoos den jüngsten Coach der Bayernliga Süd – und dennoch bringt Matthias Strohmaier einen Hauch von großer Fußballwelt mit ins Stadion am Airport. Vor allem jedoch hat der neue Spielertrainer des VfB bei seiner ersten Trainerstation aufgezeigt, wie man in der Bayernliga einen Abstiegskandidaten zur Spitzenmannschaft entwickelt. Der 27 Jahre junge Matthias Strohmaier wurde beim ...

Starker Verteidiger: Von 2013 bis 2016 kickte Matthias Strohmaier (r.) bei den Amateuren des FC Bayern München. Hier trennt er in einem Testspiel im Januar 2015 den damaligen Heidenheimer Andreas Voglsammer vom Ball. © Buthmann /Eibner-Pressefoto

Ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gab es im vorletzten Training für die Spieler der C 2 von Trainergespann Tommy Fust und Roman Kirschner. Quasi als Belohnung für die tolle Runde in der Kreisklasse mit abschließendem Aufstieg in die Kreisliga machte sich Trainer Tommy Fust auf die Suche nach Sponsor der die C2 -Spieler mit Jako Trainingkaputzenjacken mit Initialen ausstatten würde und er wurde fündig. Mit Hilfe der Firma Heubel Heizungsbau aus Höhenkirchen als Sponsor sind nun die Spieler einheitlich und komplett als Team mit dem kompletten VfB-Outfit ausgestattet und können nun nicht nur sp...

Die Trainer Tommy Fust und Roman Kirschner präsentieren mit ihrer C-2 Jugend die neuen Kaputzen - Jacken

Nach drei Siegen in Serie hätte der VfB Hallbergmoos zwar gerne noch zweimal gespielt, aber die durch Corona frühzeitig eingeläutete Winterpause in der Bayernliga hat auch seine Vorteile. Hallbergmoos - Der sportliche Leiter Anselm Küchle kann unter dem Strich ganz gut mit der Verlegung der restlichen Spiele auf das neue Jahr leben. „Es ist für uns schön, über dem Strich zu stehen", sagt Anselm Küchle mit Blick auf die zwei Mannschaften, die einen Punkt dahinter auf den Abstiegsplätzen überwintern. „Wir wussten, dass wir einen punktereichen, goldenen November brauchen", sagt Küchle, „und jetzt...


 Während nahezu 95 Prozent der bayerischen Amateurfußballer*innen ohnehin bereits in der regulären Winterpause sind, ruft der Bayerische Fußball-Verband (BFV) auch für die restlichen Klubs bei Frauen und Herren (mit Ausnahme der im Sommer explizit als Profiliga eingestuften Regionalliga Bayern), sowie bei Juniorinnen und Junioren die spielfreie Zeit aus und setzt die für dieses Jahr noch vorgesehenen Partien in den BFV-Ligen und -Pokalwettbewerben ab: Grund für die Entscheidung der Corona-Taskforce unter Vorsitz von Vize-Präsident Robert Schraudner war der Beschluss des Bayerischen Landta...


Schon seit Jahren gibt es im Kleinfeldbereich keine Tabellen bzw. Spielergebnisse, deshalb können sich die U 7 Spieler des VfB Hallbergmoos nur über den inoffiziellen Herbstmeistertitel freuen, aber das zurecht. Denn was die Spieler von Trainerteam Markus Breitenacher und Frank Pflugbeil geleistet haben ist beachtlich. Erst nach der Coronapause und nach der Aufteilung in neue Mannschaften ging es für die U7 Jahrgang 2015 richtig los. Das Team musste sich zusammen finden und die Grundlagen des F -Jugend Fussballs wie Ballannahme, Einwurf, Passspiel mit der Innenseite und Torschuss fleißig train...


Auf Grund der aktuellen Coronalage hat sich sie Fußballabteilungsleitung entschlossen die geplante Busfahrt izum letzten Spiel der 1. Mannschaft beim TSV Kottern abzusagen. Trotzdem würde sich das Bayernliga Team sehr darüber freuen, falls sich doch einige Fansmit  private PKW'S finden würden und sich auf den Weg machen würden um das Team zu unterstützen. 


Der VfB Hallbergmoos war zum dritten Mal in Folge in der Bayernliga siegreich und ist auf die Relegationsplätze geklettert. Hallbergmoos – In den vergangenen Monaten hat der VfB Hallbergmoos extrem viel auf die Mütze bekommen, sich dann aber an das Bayernliganiveau herangearbeitet. Jetzt schlägt die Truppe fast im gleichen Stil zurück, wie sie anfangs meist geschlagen wurde. Der 2:1 (2:0)-Sieg beim TSV Dachau 65 war ein Paradebeispiel, wie Bayernliga-Fußball geht. Aktuell hat der VfB das Selbstvertrauen, den Gegner ein bisschen kommen zu lassen mit dem Wissen, dass man auch mit nur wenigen Tor...


Im letzten Spiel vor der Winterpause empfing die Zweite des VfB , Dietersheim das einzige Team gegen das sie 3 Punkte abgeben mussten im ersten Spiel der Saison. Doch am letzten Spieltag vor der Winterpause wollten die Spieler von Güncur Urgulu zeigen, das dies ein Ausrutscher gewesen war. Die VfB'ler ,die in der A-Klasse die Tabelle anführen ließen sich erneut wenig Zeit um in Führung zu gehen, denn schon in der 5. min. erzielten sie den ersten Treffer durch Marc Winkelmann. Kurz vor der Pause erhöhte Fabio Lu Vullo in der 43.min. auf 2:0 . Mit einem astreinen Hattrick mit 3 Treffern in der 5...


„ Was wir in den letzten 2 Jahren geschafft haben trotz „Corona" ist schon klasse. Ich freue mich auf die nächsten 2 Jahre!", so Abteilungsleiter Martin Gilch nach den Wahlen der Abteilungsspitze bei denen er, als Abteilungsleiter, Tobias Bracht als sein Stellvertreter und Sebastian Papenmeyer als Jugendleiter von den 47 stimmberechtigten Anwesenden einstimmig wieder gewählt wurden. Insgesamt 64 Köpfe waren zum „Alten Wirt" gekommen um bei der Abteilungsversammlung und dem anschließenden Funktionärsessen dabei zu sein und sie erlebten einen sehr harmonischen und kurzweiligen Abend. Bei der Zus...


Schon von Anfang an zeigten die VfB'ler, dass sie diese Partie unbedingt gewinnen wollten. So z.B. durch einen 30 m Distanzschuss von Joshi Balden, der leider nur auf das Aluminium hämmerte. Es gab noch weitere Chancen, aber dank eines Treffers von Maxi Gattinger in der 25.min. führte der VfB zur Halbzeit mit 1:0. Dieser hatte nachdem er von Thomas Kätzlmeier einen langen Pass in die Beine gespielt bekommen hatte, sich in den 16er aufgemacht und den Ball dann schon ins obere Kreuzeck des gegnerischen Tores versenkt. „ In der 1 Halbzeit haben wir gut gespielt, doch den Anfang der 2. Halbzeit ha...


„VfB Hallbergmoos-Goldach geht mit neuem Trainerteam für die Bayernliga-Mannschaft in das Kalenderjahr 2022" Nach dem größten Erfolg der bisherigen Vereinsgeschichte im Herrenfußballbereich, dem Aufstieg in die Bayernliga, war die 1. Fußball-Herrenmannschaft des VfB Hallbergmoos-Goldach mit dem Trainer-Team Gediminas Sugzda (Cheftrainer) und Peter Beierkuhnlein (spielender Co-Trainer) in die Bayernliga-Saison 2021/2022 gestartet. Mitte Oktober entband der Verein Cheftrainer Sugzda von seinen Aufgaben und setzte den bisherigen Co-Trainer Beierkuhnlein bis auf weiteres als Interims-Cheftrainer e...

Matthias Strohmaier

Sieg gegen Wasserburg Wie wichtig der erste Heimsieg der Saison für den VfB Hallbergmoos war, zeigt ein Blick auf die Tabelle. Die nächsten Aufgaben werden allerdings knackig. Hallbergmoos – Kleiner Lauf, große Wirkung: Mit zwei Siegen am Stück haben sich die Fußballer des VfB Hallbergmoos nicht nur an die anderen Mannschaften im unteren Tabellendrittel der Bayernliga Süd herangekämpft, sondern nun auch die Rote Laterne an den FC Gundelfingen abgegeben. Interimstrainer Peter Beierkuhnlein sieht sein Team auf dem richtigen Weg, weiß aber, dass nach dem 1:0-Zittersieg vom Freitagabend gegen Wass...


VfB Hallbergmoos II - SpVgg Steinkirchen 7:1 (5:1). Überragender Mann auf dem Feld war VfB-Stürmer Marc Gundel, der den Gegner mit seinem Torriecher immer wieder zur Verzweiflung brachte. Trainer Gencer Ugurlu: „Der Marc hat schon eine sehr starke Leistung gezeigt, wurde aber auch immer wieder toll von Julian Gebhard angespielt, der gleich vier Assists machte." Generell sei seine Mannschaft von Anfang an überlegen gewesen: „Der Sieg geht auch in dieser Höhe in Ordnung. Am Ende haben wir sogar noch einige Chancen liegen lassen. Darüber will ich bei so einem Ergebnis aber nicht meckern", la...


„Es passt zu unserer aktuellen Situation, dass wir keine 2 Minuten nach dem Ausgleich das Gegentor bekommen und das kurz vor Ende. Es ist halt so, wenn' s schlecht läuft‚läuft es auch weiterhin schlecht, "so Robert Kühnel nach der 2:1 Niederlage gegen den Tabellenzweiten Die SG Reichenkirchen. Die Begegnung gegen Reichenkirchen fing verspätet an, da kein Schiedsrichter vor Ort war, so startete man nach Absprache mit dem Gegner mit dem Spieler der dritten Herren des VfB Maxi Gattinger als Unparteiischen, der auch als Schiedsrichter aktiv ist. Zu diesem Zeitpunkt war aber schon klar das Ibrahim ...


FUSSBALL BAYERNLIGA - VfB-Trainer Beierkuhnlein hört bei der Aufstellung auch auf sein Bauchgefühl Mit dem 3:0-Befreiungsschlag bei Türk Augsburg hat der VfB Hallbergmoos neue Hoffnung geschöpft. Dem Tabellenletzten fehlt noch ein weiterer Dreier zum Anschluss an die Relegationszone. Dazu begleitet die Mannschaft für das Heimspiel gegen den TSV Wasserburg (Freitag, 19.30 Uhr) noch die Mission, das erste Bayernliga-Heimspiel der Vereinsgeschichte zu gewinnen. Mit dem TSV Wasserburg kommt keine übermächtige Nummer, der Gegner hat von den letzten 15 Spielen nur eines gewonnen. Die Oberbayern habe...


Wieder ein Schritt in die richtige Richtung" Was war das denn? Der eigentlich am Boden liegende VfB Hallbergmoos fuhr zu Türkspor Augsburg und spielte den Gegner gnadenlos an die Wand Hallbergmoos - Am Ende stand ein 3:0 (2:0) des Tabellenletzten, und so komisch es klingen mag, die Augsburger waren damit noch gut bedient. Der VfB spielte erst zum dritten Mal in dieser Saison zu Null, und das war diesmal kein Hexenwerk. Hallbergmoos bot im Gegensatz zu dem mit 0:4 Toren verlorenen Hinspiel keine Fehler an. Der Gast stand stabil, und erschreckend harmlose Gastgeber hatten auch keine besonderen P...

Andi Kostorz traf zum 2:0

Damit hatten selbst die größten Optimisten im Lager des VfB Hallbergmoos nicht gerechnet: Zum Auftakt der Rückrunde gewann der Tabellenletzte überraschend deutlich mit 3:0 bei Türkspor Augsburg und feierte damit den zweiten Saisonsieg. Für die Treffer von Hallbergmoos sorgten Kaan Aygün (4.), Andreas Kostorz (26.) und Fabian Diranko (59.). Vor der Partie hatten die Verantwortlichen Interimstrainer Peter Beierkuhnlein das Vertrauen ausgesprochen, erst in der Winterpause soll über die Verpflichtung eines Nachfolgers von Gediminas Sugzda entschieden werden. Quelle: Münchner Merkur Autoren: Matthi...


Anders als sonst fand das Spiel  des SV Pulling gegen die Zweite des VfB auf dem kleineren Ausweichplatz statt. Die Pullinger hatten sich taktisch klug auf das sehr offensive Spiel des Teams von Trainer Gencer  Urgulu und Daniel Hartshauser eingestellt und standen in der 1 Halbzeit tief im eigenen Strafraum. Bis zum Halbzeitpfiff gab es kein Durchkommen gegen die stark defensiven Pullinger, erst in Halbzeit 2 gelang es Ferdinand Pongratz dieses Bollwerk zu durchbrechen. Sein Tor zum 0:1 in der 57. Minute eröffnete den Torreigen, den Marc Gundel mit einem Hattrick ergänzte. Gundel tra...


Es war das Kellerduell zwischen dem Gastgeber SV Zustorf und der dritten Mannschaft des VfB Hallbergmoos. Zustorf als Tabellenletzter empfing bei strahlendem Sonnenschein den Vorletzten der A-Klasse 7, die Spieler aus der Flughafengemeinde. Trainer Robert Kühnel hat seinem Team die Wichtigkeit dieser Partie klar gemacht und nach anfänglichem Abtasten, hatten die VfB'ler mehr Spielanteile. Dennoch kam was kommen musste. Die Gastgeber, die bis dato kaum eine klare Torchance hatten, nutzten einen Freistoß und gingen durch den Treffer von Martin Steiger in Führung. Kurz vor dem Halbzeitpfiff konnt...


Peter Beierkuhnlein bleibt Trainer beim Bayernliga-Schlusslicht VfB Hallbergmoos - bis zur Winterpause. Hallbergmoos – Mit sechs Punkten Rückstand auf den Vorletzten befindet sich der VfB Hallbergmoos in schweren Turbulenzen und der letzte Platz in der Bayernliga Süd zur Winterpause gilt als sicher. Bis zum Winterschlaf stehen noch fünf Spiele auf dem Programm. Für die am Samstag (14 Uhr) bei Türkspor Augsburg beginnende Serie wird Peter Beierkuhnlein weiterhin die Verantwortung tragen. Der Verein hat den Interimstrainer bis zur Winterpause bestätigt. Der sportliche Leiter Anselm Küchle ist ei...


" Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen," so Trainer Robert Kühnel nach der Partie in Langenpreising. Bei sonnigem Herbstwetter spielte die Dritte stark auf wie seit langen nicht mehr. Die Langenpreisinger waren in der 1. Halbzeit zwar feldüberlegener, doch was den Hallbergmooser an Technik und Ballsicherheit fehlte machten sie durch Kampf , Einsatz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung wett. So ging man mit einem 0:0 in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit spielten die Mannen aus der Flughafengemeinde gut auf, doch zwei Fehler der Hallbergmooser nutze der Langenpreisinger Christian ...


Zahlreiche Hallbergmooser begleiteten das Team der Trainer Gencer Urgulu und Daniel Hartshauser . Was sie zu sehen bekamen war eine Partie bei der sich die beiden Teams  über weite Strecken auf Augenhöhe begnegeten, wobei eine leichte Überlegenheit  des VfB's zu registrieren war. Trainer Gencer Urgulu urteilte nach dem Spiel:"Diesmal war der Ball gegen uns, er wollte trotz einiger Chancen einfach nicht ins gegnerische Tor."So musste man sich am Ende mit einer Punkteteilung zufrieden geben. Dennoch war es für die mitgereisten Hallbergmooser Fans kein ein angenehmer Nachmittag. Im Spie...


Liebe Mitglieder der Abteilung Fußball, zu unserer Abteilungsversammlung am 12.11.2021 um 19:00 Uhr im Landgasthof Alter Wirt, Hauptstraße 68, 85399 Hallbergmoos möchten wir Euch mit diesem Schreiben formgerecht herzlichst einladen. Tagesordnungspunkte: 1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit2. Bericht Abteilungsleitung3. Bericht Sportliche Leitung 4. Bericht Jugendleitung 5. Bericht AH-Leiter 6. Neuwahlen (1. Abteilungsleiter, 2. Abteilungsleiter, Jugendleiter) 7. Ehrungen 8. Sonstiges Ideen, Wünsche, Anträge und Vorschläge sollten bitte vorab und direkt an die Abteilungsleitung Fußball...

Abteilungsleiter Martin Gilch hofft darauf , dass viele Mitglieder der Einladung zur Versammlung folgen werden

Am Freitag 22.10. trifft der VfB um 20.00 Uhr auf den SV Donaustauf. Um das Team bei der Bayernliga-Partie zu unterstützen hat Fußballabteilungsleiter Martin Gilch einen Bus angemietet. Der Bus startet um 16.00 Uhr vom Sportpark aus. Die Kosten für die Busfahrt liegen bei 15,- Euro pro Person. Weitere Informationen und Anmeldung bei Martin Gilch unter 0170 8061928.


So darf es weiter gehen, die Zweite des VfB setzt ihre Erfolgserie fort und ist nun seit 10 Spielen ungeschlagen und führt mit 4 Punkten Vorsprung die Tabelle der  A Klasse   5 an. Schon nach 3. Minuten legten die Schützlinge von Trainer Gencer Ugurlu und Daniel Hartshauser los und führten durch einen Treffer von Marc Gundel, aber dabei blieb es nicht. Noch zweimal schlug der Torjäger, der im Moment mit 12 Treffern an der Spitze der Torschützenliste der  A Klasse 5 steht , in der 21. und 25. Minute. Zweimal war Mathias Fritsch erfolgreich und erzielte in der 8. und 55. Minu...


Es war zum "Haare ausraufen", so Trainer Robert Kühnel. Das einzig so richtige Tor der Langengeißlinger war der wunderschöne Freitstoß zum 4:0. Tatsächlich war es so wie der Trainer es hart formuliert hatte. Bei fünf der sechs Treffer  der Gäste stand quasi Torwart Nick Willing chancenlos einem Spieler gegenüber und musste sich geschlagen geben. Teils wurde die Abwehr mit einem tödlichen Pass ausgehebelt, teils schalteten die Hallbergmooser nach Kontern nicht schnell genug um. Dabei hatten die Gastgeber auch Chancen, doch fehlte oftmals der letzte Zuckerpass oder die Schuhspitze am Ball. ...


Vor ihrem Flug  nach Rumänien bezog die deutsche U 17 Nationalmannschaft Quatier im Mövenpick Hotel in Hallbergmoos und nutze das Gelände des VfB Hallbergmoos für 2 Trainingseinheiten am Samstag 16. und  Sonntag 17.Oktober. Bisher waren die Spieler von Trainer Marc-Patrick Meister und Heiko Westermann viermal siegreich in ihren letzten 4 Partien. In Bukarest/Rumänien finden ab 15. bis 27. Oktober  die ersten Gruppenspiele zur Qualifikation für die EM 2022 in Israel statt. Für die Partien gegen San Marino (20. Oktober, ab 14 Uhr) und Russland (26. Oktober, ab 17 Uhr) in...


VfB Hallbergmoos bleibt auch nach Trainerwechsel Schlusslicht So hat sich Peter Beierkuhnlein seine Premiere als Cheftrainer bestimmt nicht vorgestellt. Der VfB Hallbergmoos unterlag Schwabmünchen mit 0:2. Hallbergmoos – Spiel eins nach dem Trainerwechsel war besser, aber nicht gut genug. Bayernligist VfB Hallbergmoos unterlag dem Vorletzten TSV Schwabmünchen 0:2 (0:1) und muss sich auf längere Zeit einstellen, Schlusslicht der Liga zu bleiben. Der Auftakt von Neu-Trainer Peter Beierkuhnlein stand unter keinem allzu guten Stern, weil er seine wichtigen Offensivspieler Diranko und Werner wegen ...


Die Ära des Aufstiegstrainers ist beendet: Der VfB Hallbergmoos hat am Mittwoch Coach Gedi Sugzda entlassen. Vorerst übernimmt der Co-Trainer das Kommando. Hallbergmoos – Vier krachende Niederlagen mit 18 Gegentoren waren zu viel. Am Mittwoch hat Bayernligist VfB Hallbergmoos die Reißleine gezogen und Trainer Gedi Sugzda entlassen. Verein und Coach gehen allerdings in Freundschaft auseinander. Dem Sportlichen Leiter Anselm Küchle fiel es alles andere als leicht, Sugzda nach knapp drei Jahren freizustellen. „Der Gedi ist ein hervorragender Sportsmann, ein guter Trainer und ein wundervoller Mens...

Anselm Küchle

Die Entscheider der Fußballabteilungsleitung des Bayernliga-Aufsteigers haben es sich mit der Beurlaubung des Aufstiegstrainers nicht einfach gemacht: „Die Entscheidung diesen Schritt nun zu gehen ist uns unglaublich schwergefallen. Nicht zuletzt, weil wir eine exzellente Beziehung zu Gedi pflegen und wir mit ihm den größten Erfolg der Vereinsgeschichte feiern durften", so Anselm Küchle sportlicher Leiter der VfB-Fußballer. „Gedi ist ein hervorragender Sportsmann, ein guter Trainer und ein wunderbarer Mensch." In den letzten Wochen hatte sich bei den Vereins-Verantwortlichen jedoch der Eindruc...

Er war von Februar 2018 Trainer der 1. Herren des VfB und führte die Landesligamannschaft in der schwierigen „Corona-Saison“ 2019/21 zum größten Erfolg der Vereinsgeschichte, den Aufstieg in die Bayernliga Süd. Nun trennte sich der Verein von Gedi Sugzda

Und wieder einmal hatte die fleißig arbeitende und aufstrebende Jugendabteilung des VfB letzten Sonntag in ihr „Wohnzimmer" dem Stadion am Airport geladen und es waren große Namen gekommen, deren Ruf ihrer starken Jugendarbeit vorauseilt. Namen wie die SG Quelle Fürth, SV Wacker Burghausen, FT Starnberg 09, SpVgg Landshut und nicht zu vergessen das Insidern bekannte starke Fußball-Projekt aus dem Hochschwarzwald mit ihrer SGM Stadt Dormstetten-Glatten. Letzteres lehrt derzeit im U10 & U11 Bereich jedem Bundesligisten das Fürchten, wie zuletzt die TSG Hoffenheim und der VfB Stuttgart erfahr...


siehe unten


Es war ein spannendes Spiel in Allershausen. Der Tabellenführer gegen den Zweitplatzierten, das bot Spannung bis zur letzten Minute, zumal dieVfB- Mannschaft zweimal einen Rückstand aufholen mußten, um nicht zu verlieren. Damit bleibt der VfB Tabellenerster, Allershausen tauscht aufgrund des schlechteren Torverhältnisses den Platz mit Massenhausen.  Die Torschützen: 1:0 (10') Domenik Baller, 1:1 (30') Marc Gundel, 2:1 (70') Erik Ogbedor (11m), 2:2 (90'+3) Ferdinand Pongratz Fotos: Wolfgang Föhrer

VFB sucht den Ausgleich

Der VfB Hallbergmoos ist nach dem 0:5 beim FC Deisenhofen Letzter in der Fußball-Bayernliga. Hallbergmoos – Nach dem Tabellenbild war es keine große Überraschung, dass der FC Deisenhofen zu Hause deutlich gegen den Letzten Hallbergmoos gewinnt. Das 5:0 (2:0) zeigt aber nicht, dass der VfB eine Halbzeit lang voll auf Augenhöhe und eigentlich mehr möglich war, als den Favoriten ein bisschen zu ärgern. Von Anpfiff weg machten sich die Hallbergmooser auf den Weg nach vorne und überraschten Deisenhofen mit dem forschen Auftreten sichtlich. Die Gäste marschierten teilweise unbedrängt durch das Mitte...

Der Anfang vom unrühmlichen Ende: VfB-Keeper Ferdinand Kozel säbelt Tobias Rembeck unnötigerweise um, den anschließenden Strafstoß verwandelt Marco Finster zum 1:0 für Deisenhofen. © Robert Brouczek

Am Freitag 8.10 trafen sich Jugendtrainer und Spieler der C-Jugend auf dem Stadionrasen, um dort eine interne Trainerfortbildung (Praxiseinheit) durch zu führen. Geleitet wurde diese Schulung vom Sportlichen Leiter der Jugendabteilung Florian Brachtel. Leider konnte der Teil der Jugendtrainer nicht teilnehmen, die bei der AH noch aktiv sind, denn diese hatten ein Spiel. Da man im Verein nicht nur Spieler ausbilden will und sondern auch die Trainer (unabhängig von den Trainerscheinen, die durch den BfV organisiert werden) will man nun ab und zu solche Unterweisungen anbieten. Diese kostenlosen ...


 Die Hallbergmooser Spieler haben in ihrem ersten Spiel im Leistungsvergleich gekämpft aber gegen starke Landshuter mit 5:0 verloren.


 Bericht folgt


Die Erste spielt am Sonntag in Deisenhofen und hofft auf Unterstützung von mitreisenden Fans.


 "Wir freuen uns sehr über das Commitment, den eingeschlagenen Weg zusammen weiterzugehen. Kosti hat sich von seinem ersten Tag in Hallbergmoos vollumfänglich mit dem VfB und mit unserem Weg identifiziert", wird der sportliche Leiter Anselm Küchle zitiert. Für die Verantwortlichen der Fußballabteilung stellt diese Verlängerung mehr als nur ein positives Signal für den Verein dar. "Kosti" geht damit nicht nur auf dem Platz vorne weg. Er verkörpert 100% VfB Hallbergmoos!"Bei meiner Verlängerung musste ich keine Sekunde überlegen. Es ist bereits meine zehnte Saison beim VfB in Hallbergmoos, ...


Der VfB Hallbergmoos unterliegt dem FC Ingolstadt II mit 1:3. Dank einer Freikarten-Aktion sehen fast 1000 Zuschauer das ansehnliche Bayernliga-Spiel. Hallbergmoos – Es hätte der perfekte Tag werden können. Dank Freikarten-Aktion bei den Ortsvereinen kratzte der VfB an der 1000- Zuschauer-Marke, es herrschte Volksfeststimmung. Am Ende fehlten nur die drei Punkte. Nach dem 1:3 (0:1) gegen den FC Ingolstadt II konnte man den Gastgebern kaum etwas vorwerfen. Sie hatten viel investiert. Gefühlt hat man auch nur knapp mit 1:2 verloren, weil das dritte Tor in der Nachspielzeit nur noch ein Konter mi...

Abteilungsleiter Martin Gilch kann sich eine Wiederholung der Freikarten-Aktion vorstellen.

Daniel Hartshauser, der Co-Trainer der Zweiten fungierte beim Spiel gegen Vötting als alleiniger Trainer, da Gencer Urgulu verhindert war. Nach der Partie zeigte sich der ehemalige Spieler der Ersten zufrieden mit seinem Team: "Von der Ersten bis zur 90.min war mein Team feldüberlegen und hat umgesetz,t was sie spielen sollten. Jede Chance haben sie eiskalt verwertet und auch die Einwechselspieler haben sofort ins Spiel gefunden und gut durch gezündet.Ich freue mich dass meine Spieler so effektiv waren." Die Zweite hat nun 8 Spiele in Folge gewonnen und hat als Tabellenerster 4 Punkte Vor...

Capitän Markus Kratzer erzielte den ersten Treffer für den VfB

Bayernliga Sued

  • Fußball-Abteilungsleiter
  • 2. Abteilungsleiter
  • Fußball-Jugendleiter

MGilch

Martin Gilch

TBracht

Tobias Bracht

Fussballabteilung JHV 29.11.2017 2269

Sebastian Papenmeyer

Spielort

Alle Fußballspiele finden im Sport- und Freizeitpark Hallbergmoos, Am Söldnermoos 61, statt. Dort befinden sich das Stadion, Kunstrasen-,  Kleinfeld- und  Trainingsplatz.

20150624-2015Sportparkluftaufnahme red2

Feedback