Laden...

bfv Logo

  • Trainer
  • Fußball-Abteilungsleiter
  • 2. Abteilungsleiter

2917 Trainer3 Robert Kuehnel

Robert Kühnel

MGilch

Martin Gilch

TBracht

Tobias Bracht

Der VfB berichtet für Euch

Herren III in der Saison 2021/22

Die 3. Mannschaft konnte nach dem sie die letzten beiden  Saisons gemeinsam mit der AH bei der Zweite Herren ausgeholfen hatte, die A-Klasse trotz Corona halten. Nun spielt sie  in der Saison 21/22 aufgrund der ,dass die Zweite Mannschaft im Kreis Freising in der A-Klasse antritt ihre Spiele im Kreis Erding . Das Ziel für die Saison 2021/22 ist sich in der A-Klasse zu bewähren, wieder&nb...


" Ein Unentschieden wäre gerecht gewesen," so Trainer Robert Kühnel nach der Partie in Langenpreising. Bei sonnigem Herbstwetter spielte die Dritte stark auf wie seit langen nicht mehr. Die Langenpreisinger waren in der 1. Halbzeit zwar feldüberlegener, doch was den Hallbergmooser an Technik und Ballsicherheit fehlte machten sie durch Kampf , Einsatz und einer geschlossenen Mannschaftsleistung wet...


Es war zum "Haare ausraufen", so Trainer Robert Kühnel. Das einzig so richtige Tor der Langengeißlinger war der wunderschöne Freitstoß zum 4:0. Tatsächlich war es so wie der Trainer es hart formuliert hatte. Bei fünf der sechs Treffer  der Gäste stand quasi Torwart Nick Willing chancenlos einem Spieler gegenüber und musste sich geschlagen geben. Teils wurde die Abwehr mit einem tödlichen Pass...


Schon vor der Partie gegen Türk Gücü Erding war allen bewusst, es würde ein schweres Spiel werden, denn die Erdinger stehen nicht umsonst auf Rang 2 in der A-Klasse Erding. In einem stark körperbetonten Spiel spielten die Hallbergmooser in der ersten Halbzeit ohne viel Selbstvertrauen und so war es kein Wunder , das man nach einer schwachen Spiel mit einem Rückstand von 3:0 in die Pause ging. Zurü...


Ein dummes Gegentor in der 2.Minute brachte den VfB zunächst in Rückstand, aber das Team von Robert Kühnel zeigte Charakter und erspielte einige Großchancen, so auch in der 21. Spielminute. Nur diesmal nutze der pfeilschnelle Sahin-Nahdem Howlader diese um zum 1: 1 auszugleichen. In der 56.min. Erzielte Samuel Greger den Treffer zum 2:1 für den VfB, nachdem er sich wenige Minuten vorher noch sehr ...


Endlich wieder ein Sieg. Trotz strömenden Regens hatten sich zahlreiche Zuschauer im Stadion am Airport eingefunden um die Partie zwischen dem VfB III und dem TSV Erding zu verfolgen. Durch eine Aktion, die auf die Zuschauer wie eine Slapstikeinlage wirkte, erhielten die Gäste, vertreten durch Andor Heldt, den Ball vor die Füße gestellt und dieser stand dadurch völlige frei vor Torwart Nick Willin...


„Wir haben momentan das Pech an den Füßen", so äußerte sich Trainer Robert Kühnel nach der 1:0 Niederlage im Heimspiel gegen Zustorf. Mehr als 80 % des Spiel haben wir dominiert, tolle Chancen gehabt, aber wir haben das Tor nicht getroffen. Das ist ärgerlich, weil unsere Jungens wirklich gut gespielt haben und sich wieder nicht selbst mit einem Sieg belohnen konnten." Das 1:0 für Zustorf fiel in d...


Schon vor der Partie gegen den Tabellenersten Spvvg Altenerding war klar, dass es ein ganz schweres Spiel werden würde. Der Titelaspirant der Liga hat bisher alle 5 Spiele gewonnen und eine beachtliche Torbilanz vorzuweisen mit 28:1 Treffern. So setzte Trainer Robert Kühnel verstärkt auf die Defensive und diese hielt sich wacker gegen die stark aufspielenden Altenerdinger. Am Ende musste sich die ...


"Es wäre mehr drin gewesen,"so Trainer Robert Kühnel nach der Partie. "Wer weiß wie die Partie gelaufen wäre, wenn wir nach dem Foul an Luca Nikas einen Elfmeter bekommen hätten. Im Prinzip geht die Niederlage in Ordnung, nur das Ergebnis passt nicht so recht. Eine 1:0 oder 2:1 Niederlage wäre gerechter gewesen. Wir wussten vor Beginn der Partie , dass Fraunberg stark in der Offensive ist, so habe...


Dritte gewinnt mit 2:0 in Moosinning Durch Tore von Kevin Späth in der 45 min. und durch Shahin Nahdem Howlader in der 52. min. gewinnt die Dritte ihr Auswärtsspiel in Moosinnig. Gegenüber der 3:0 Niederlage beim Auswärtsspiel gegen die SG Reichenkirchen sah Trainer Robert Kühnel eine gute kompakte Mannschaftsleistung und das bei hochsommerlichen Temperaturen. Für Kühnel eine gelungene Reaktion au...


Schon in den letzten 2 Jahren galt es für die Dritte im Landkreis Erding an zu treten. Nun da die Zweite durch ihren Abstieg ebenfalls in der A-Klasse spielt, müssen die Spieler von Trainer Robert Kühnel wieder einmal in den sauren Apfel beißen und sich folgenden Gegnern im Nachbarlandkreis stellen: SpVgg Altenerding, SpVgg Eichenkofen, FCSpFr Eitting II, Türk Gücü Erding, FC Fraunberg, RW Klettha...


Sein Vater Jogi Gaise rwar Trainer,Spieler und Fußballabteilungsleiter und ist bekannt für seine markigen Fußballanalysen. Die Fußballverrücktheit  hat er an seinen Sohn weiter gegeben. 1. Name: Sebastian" Basti" Gaiser 2. Alter: 30 3. Ausbildung/ Beruf: Entwicklungsingenieur 4.beim VfB seit:  1995 5. zum VfB gekommen durch: In Hoiber aufgewachsen 6. welche Abteilungen / welche Sportart:...

Sebastian Gaiser

Die Abteilung Fußball nutzt die trainingsfreie Zeit weiterhin, um die sportliche Zukunft im Herrenbereich auf ein stabiles Fundament zu stellen. Hierfür rückt nicht nur der Landesliga-Kader in den Fokus der Verantwortlichen. Nein, auch der Unterbau spielt eine wesentliche Rolle im sportlichen Konzept des VfB.Folgerichtig wurde daher die Zusammenarbeit mit den Trainern der 2. Herrenmannschaft - Gen...


Eine 5:1 Schlappe im Ligapokal musste die dritte vom VfB gegen BC Attaching II einstecken. Obwohl man in der ersten Hälfte den Gegner gut im Griff hatte und durch Shahin Nadem Howlader ab der 13. Minute in Führung lag war das Ergebnis zum Schluss enttäuschend. In der ersten Hälfte waren die Gastgeber die klar bessere Mannschaft und gingen durch Shahin Nadem Howlader in der 13. Minute in Führung. I...


Die Stadionuhr lief schon, doch dauerte es noch 2 Minuten bis der Unparteiische tatsächlich anpfeifen konnte, denn ein wichtiges Utensiel einer Fußballpartie fehlte: Der Ball.  Von Anfang an waren die Gastgeber spielbestimmend und machten Druck, doch konnte sich das VfB-Team gegen den starken Gegner  und seine Offensive 13 Minuten erfolgreich wehren. Erst dann begann die Tormaschine der ...


Von Anfang an dominierten die Gäste aus St. Wolfgang das Spiel. Der Tabellendritte zeigte nur ein großes Manko, trotz zahlreicher Chancen traf man das Tor nicht, denn entweder gingen die Schüsse vorbei oder der glänzend aufgelegte Keeper Nick Willing entschärfte die Bälle. So konnteder VfB, dessen Spiel bis auf einzelne Konter sich nur in dereigenen Hälfteabspielte bis zur Halbzeit das 0:0 halten....


„ Wir haben uns dumm angestellt," so Trainer Robert Kühnel nach dem Spiel. Feldüberlegen doch die Tore nicht gemacht. Dabei fing es so verheißungsvoll an. Direkt zu Anfang hatte Dieter Weber eine Großchance. Nur 5 min. später ging ein Freistoß der Gegner nur ans Außennetz. Doch dann waren die Hallbergmooser wieder am Zug. Zweimal hatte Maxi Wölfl eine Chance und ebenfalls Michael Angerer scheitert...


„ Ich war nahe einem Herzinfarkt", so Trainer Robert Kühnel nach dem 2:0 Sieg der Dritten gegen den FSV Steinkirchen 2. Und ergänzt: Der Winner des Matches war heute eindeutig Keeper Nick Willing, seine Glanzparaden und das Halten des Elfers waren Wahnsinn!" Co-Trainer Bastian Gaiger kommentierte die Partie etwas sachlicher: „Wir sind die ersten 20 Minuten wirklich dominant auf dem Feld gewesen, d...


Der VfB Hallbergmoos III muss in der A-Klasse 8 im Kellerduell mit Schlusslicht FSV Steinkirchen II unbedingt nachlegen. Die Vorzeichen stehen allerdings gut. Hallbergmoos – Endlich wieder etwas zu feiern hatten die in der regulären Saison so gebeutelten Hallberger, als am Mittwochabend die Partie gegen den FC Schwaig II abgepfiffen wurde: Der intensive Ligapokal-Fight endete mit einem 3:2-Erfolg ...


Am Mittwoch startete die Dritte, die sich selbst der Rest nennen, in die Pokalrunde in der Gruppe 14. Von Anfang an gingen die Spieler von Trainerteam Robert Kühnel und Bastian Gaiser mit hohem Tempo ins Spiel und unbedingten Siegeswillen. Durch Tore von Adrian Hakenjos (30min.) und Steffen Mayer (40min.) gingen die VfB'ler in Führung. Drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff verkürzte Veitbreuer auf 2:...


"Uns hat von Anfang an die Geilheit auf den Ball gefehlt", so urteilte das Trainergespann Robert Kühnel und Basti Gaiser nach der Partie beim Tabellendritten Isen. Ein frühes Tor in der 2.  Minute schockte die VfB'ler, das Tor zu 2:0 in der 32.Minute, ein wahres Slapsticktor ließ die Hoffnung der VfB'ler auf eine ausgeglichene Partie sinken. Kurz vor dem Halbzeitpfiff gab es nach einer Strafr...


"Uns hat die Geilheit auf den Ball gefehlt", so urteilte das Trainergespann Robert Kühnel und Basti Gaiser nach der Partie in Isen beim Tabellendritten.Das erste frühe Gegentor, direkt in der zweiten Minute hat uns schon einen Schock versetzt, der zweite Gegentreffer, ein unglückliches Slapsticktor hat uns viel Elan gekostet." Die Isener waren von Spielbeginn an dominanter, hatten mehr Spielanteil...


In ihrem wohl bis dato schwächsten Vorbereitungsspiel unterlag die dritte Mannschaft des VfB Hallbergmoos der Reserve des SV Vötting II. Das Tor für den VfB erzielte Dieter Weber. Für die Vöttinger war es ein verdienter Sieg,denn ihr Spiel war organisierter, durchdachter. Trainer Robert Kühnel zeigte sich enttäuscht:" Wenn die Jungens hier gezeigt hätten, was sie im Training leisten, wäre die Part...


„Für das erste Spiel nach der Corona-Pause bin ich sehr zufrieden," so Trainer Robert Kühnel nach der Partie gegen die DJK Ast II. „Nur die Chancenverwertung hätte besser sein können," so Kühnel weiter, „gefallen hat mir besonders, dass das Zusammenspiel und die Verständigung der Spieler untereinander gepasst hat." Beim 5:1 Sieg zeigten die Spieler der Dritten richtige Spielfreude und man merkt ih...


Sie selbst nennen sich „der Rest", gemeint ist aber die Dritte Herren des VfB Hallbergmoos. Das Team von Trainergespann Robert Kühnel und Basti Gaiser zeichnet sich besonders durch seinen Zusammenhalt und viel Gemeinschaftssinn aus. Bis zur Winterpause halfen sie bei der Zweiten aus und erhielten mit Hilfe der Alten Herren des VfB den Spielbetrieb in der Reserve wie auch in ihrem Team mit einigen ...


Zu ihrem letzten Meisterschaftsspiel in diesem Jahr musste die Dritte in Lengdorf antreten. Trotz Spielerknappheit gelang es dank der Spieler der AH beim Tabellennachbarn sogar mit Ersatzspielern an zu treten. „Und man hätte das Spiel vielleicht auch gewinnen können, hätte man in die erste Hälfte nicht verpennt", so Trainer Robert Kühnel. Die ersten 30 Minuten war es ein Hin-und Her zwischen den b...


Feedback