Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Stockschießen

Beitragsseiten

Franziska Dücker startet bei den Weltmeisterschaften im Eisstockschiessen

26.02.2018

Franziska Dücker

Nachdem Franziska Dücker im letzten Jahr in Tschechien mit der Damenmannschaft Europameisterin im Eisschiessen wurde, wurde sie heuer wieder von Trainer Rupert in die Nationalmannschaft berufen.

Für die 28 jährige Stockschützin, die für den VfB Hallbergmoos startet, erfüllt sich damit ein lang gehegter Traum. Die zweifache Mutter und Bürokauffrau hatte sich zwar schon letztes Jahr gut geschlagen, doch jedes Jahr muss man sich mit guten Leistungen neu für die Nationalmannschaft empfehlen und so freute sie sich sehr über ihre neuerliche Berufung ins Nationalteam. Ehemann Christian Dücker, selbst zweimal schon Europameister, unterstützt seine Gattin und drückt ihr,wie auch die Stockschützen aus Hallbergmoos, die Daumen für die 12. Weltmeisterschaften im Eisstockschiessen in Amstetten/ Österreich. Mit der offiziellen Eröffnung und dem Empfang startete die WM am Montag dem 26.2. Die ersten Vorrundenkämpfe laufen ab 27.2., am Freitag 2.3 finden die Spiele der Zwischenrunde statt und am Samstag geht es in die Finalrunden. Über https://www.desv.info/medien/live-ticker/ kann man mit verfolgen wie sich die deutschen Starter in den Wettkämpfen schlagen.

 

Feedback