Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

archivierte Berichte Kegeln 2017/18

Beitragsseiten

Damen wahren Chance auf Klassenerhalt

24.03.2018

Damen Kegeln Klassenerhalt 24 3 2018 4

Zum letzten Saisonspiel der Bezirksoberliga kamen die direkten Konkurrentinnen gegen den Abstieg von Frisch Auf Deggendorf nach Hallbergmoos. Mit dem Rücken zur Wand spielten unsere Damen gleich zu Beginn sehr gut auf um den "Strohhalm" zum Klassenerhalt zu greifen. Die tolle Stimmung in der vollen Halle, da alle Mitglieder des Vereins und auch die Herren 1 nach ihrem Spiel zum unterstützen kamen, halfen dabei.

Während Theresia Westermeier (431) und Karin Greier mit tollen 485 Kegel jeweils nur knapp (mit je 1:3 Sätzen) unterlagen, holte Danica Nießen mit sehr starken 522 Kegel den Mannschaftspunkt mit 4:0 Sätzen und fast 90 Kegel Unterschied. Mit 1:2 MP aber guten 30 Kegel Vorsprung im Gesamtergebnis ging das Schlußtrio ans Werk. Und wie ...

Melanie Annasenzl hatte am Ende starke 493 Kegel auf der Anzeige, verlor aber bei 2:2 Sätzen gegen die beste Gastspielerin. Petra Kaschmirek reichten dann aber ihre sehr guten 488 Kegel zum Sieg bei ebenfalls 2:2 Sätzen. Den Sack zu machte dann die Mannschaftsführerin Gabriele Selmaier-Ritter. Mit fantastischen 564 Kegel deklassierte sie ihre Gegnerin und sorgte für den 3 MP. Mit dem Spitzenergebnis von 2983 zu 2832 Kegel gewann man die 2 MP fürs Gesamtergebnis und konnte das Spiel mit 5:3 MP für sich entscheiden und gleichzeitig in der Tabelle an den Gästen vorbeiziehen.

Da heute ein weiterer Abstiegskandidat verlor, steht man nun auf dem 8. Platz, der eigentlich den sicheren Klassenerhalt bedeutet. Jedoch muss man noch die Auswirkungen der Änderungen der Ligenstruktur des BSKV (Bayer. Kegelverband) abwarten um sicher zu sein, auch nächstes Jahr noch in der Bezirksoberliga spielen zu dürfen.

Alles in allem kann die gesamte Mannschaft, zusammen mit Stammschiedsrichter Roland Nießen (siehe Bild - leider fehlt Sigrun Gehder), mit dem Verlauf der Saison - da man ja nur als Nachrücker in die Liga zurück kam - sehr zufrieden sein und haben sich dadurch das Gläschen Sekt mehr als verdient.    Thomas Tetzlaff

 Damen Kegeln Klassenerhalt 24 3 2018 2Damen Kegeln Klassenerhalt 24 3 2018 2Damen Kegeln Klassenerhalt 24 3 2018 2

Feedback