Berichte Stockschießen

Duo-Teams steigen in die Bezirksklasse auf

9.3.2018

Duo Herren Obermeier RötzerDas Duo HerrenChristian Obermeier und Stephan Rötzer schaffte die Qualifikation

 Neu eingeführt im Stockschießen werden die Meisterschaften im Duo und da der Terminplan für den Kreis 306 voll mit Terminen ist, schloß man schon fast nahtlos an die Eisstocksaison an um diese zu schliessen. Für die Sportler des VfB Hallbergmoos hieß dies nun teilnehmen , gut zielen und sich qualifizieren. Zunächst waren die Damenmannschaften, die im Duo starten gefragt. Mit zwei Teams fuhr man am Donnerstag 8.3. nach Klettham. Während Angelika Neumair und Rita Bösl als zweite die Qualifikation für die Bezirksklasse DUO Damen am 21.04. und 18.05.2018 in Hallbergmoos schafften, musste Kunigunde Adelsperger die trotz Grippe mit Hildegard Felber startete nach der dritten Partie den Wettkampf krankheitsbedingt abbrechen. Bei den Herren galt es für das VfB Team mit Christian Obermeier und Stephan Rötzer am Freitag 9.3. vor heimischen Publikum zu schiessen. Christian Obermeier, der seit ein paar Monaten erst dem VfB angehört war jahrelang in der Bayernliga gestartet und für ihn war die Qualifikation quasi eine Pflicht. Bei insgesamt 18 startenden Teams landeten die Hallbergmooser Herren in ihrer Gruppe A zunächst auf Rang eins und mussten gegen den ersten der Gruppe B den SSV Kirchasch um den Turniersieg kämpfen. Diesen Kampf konnten die Gäste für sich entscheiden, aber das wichtigste ist dass man sich zusammen mit dem Drittplatzierten St. Wolfgang für die Wettkämfe der Bezirksklasse Duo Herren am Freitag, 20. April 2018, in Au/Hallertau bzw. Fischerhäuser qualifiziert hat. Bei den Mixed Duo Meisterschaften am 16.3. werden dann zwei weitere Teams des VfB  an den Start gehen um sich für die Bezirksmeisterschaft Mixed DUO am Freitag, 27. April 2018 in Wolfersdorf und Hallbergmoos zu qualifizieren.cob

 04 KMS DUO HERREN Foto 1 3 KopieDie drei qualifizierten Teams

Stockschießen

Stockschießen ist nicht Curling, nicht Kegeln macht aber jede Menge Spaß. Stockschießen als auch Eistockschießen ist eine Sportart, die vor allem im Alpenraum verbreitet ist und nur entfernt verwandt mit dem Curling ist. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. Mittlerweile hat sich das Stockschießen als Freizeit- und auch als Leistungssport etabliert, wird ganzjährig gespielt und es wird zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden. Dabei ist Genauigkeit gefragt! Im Winter wird auf Eis gespielt, im Sommer spielt man meistens auf Asphalt, Beton oder in letzter Zeit auch immer häufiger auf Betonpflaster sowohl im Freien als auch in Hallen.

Feedback