Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Stockschießen

Indoor-Cup: Gelungene Ausrichtung und 2 Stockschützenteams

18.3.2018

Es war der 6 . Indoor-Cup und die Stockschützen mit ihren Bahnrichtern gehörten nicht nur zu den Ausrichtern sondern auch zu den Teinehmern. Abteilungsleiter Dietmar Ändrä nutzte mit einem großen Plakat auch Werbung für den Sport zu machen. Als "de Auswärtigen"  und "die Sumpflöpfe" starteten  2 mit Stockschützen bestückte Teams und errangen Platz 10 und den zweiten Platz.cob Fotos cob und Andrä

Indoor Cup Teams 18 03 2018 3Indoor Cup Teams 18 03 2018 3Indoor Cup Teams 18 03 2018 3Indoor Cup Teams 18 03 2018 3Indoor Cup Teams 18 03 2018 301 DSCN3807 Kopie01 DSCN3807 Kopie

 

 

Stockschießen

Stockschießen ist nicht Curling, nicht Kegeln macht aber jede Menge Spaß. Stockschießen als auch Eistockschießen ist eine Sportart, die vor allem im Alpenraum verbreitet ist und nur entfernt verwandt mit dem Curling ist. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. Mittlerweile hat sich das Stockschießen als Freizeit- und auch als Leistungssport etabliert, wird ganzjährig gespielt und es wird zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden. Dabei ist Genauigkeit gefragt! Im Winter wird auf Eis gespielt, im Sommer spielt man meistens auf Asphalt, Beton oder in letzter Zeit auch immer häufiger auf Betonpflaster sowohl im Freien als auch in Hallen.

Feedback