Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Stockschießen

Siegerehrung  beim Bürgermeister-Reents-Turnier

03.10.2018

 1190184

Nachdem bei Turniere ausgespielt worden waren, standen die Finalteilnehmer fest: gegen die Sieger von morgens Bautrocknung Obermeier mussten die Vertreter des Rauch -und Sparvereins antreten. Sie gehören seit Jahren immer schon zu den spielstärksten Teams  und verwiesen  in der Nachmittagsgruppe den Schnupferclub auf Rang 2 und das Team der SG Edleweiß 1 auf Rang 3. Im Finale gab es dann leider einen zu deutlichen Sieg für die Bautrocknung Obermeier mit 24:8 Punkten, denn die Höhe des Ergebnisses sagt nicht viel über dieses wirklich hochklassig von beiden Mannschaften geführte Spiel aus. Aber die Freude war trotzdem groß und die Laune gut bei beiden  Mannschaften. Besonders die 12 jährige Maria und ihr Großvater Alois Obermeier genossen diesen Sieg sichtlich . Vater Christian Obermeier und sein Stockschützenkollege Stefan Santl dagegen müssen sich im nächsten Jahr auf starke Konkurrenz und harte Kämpfe einrichten. Denn die bisherigen Titelaspiranten werden dann wieder alles geben um den von Bürgermeister Harald Reents gestifteten Pokal, der diesen mit Dankesworten an die Organisatoren  und Glückwünschen an die Sieger überreichte, wieder zu erhalten.   03.10.2018cob

 1190177 1190177 1190177 1190177 1190177

 

Stockschießen

Stockschießen ist nicht Curling, nicht Kegeln macht aber jede Menge Spaß. Stockschießen als auch Eistockschießen ist eine Sportart, die vor allem im Alpenraum verbreitet ist und nur entfernt verwandt mit dem Curling ist. Eisstockschießen ist ein alter Volkssport und historisch gesehen dem Brauchtum zuzurechnen, das sich nur in Gegenden mit zufrierenden Gewässern verbreitete und nur im Winter gespielt wurde. Mittlerweile hat sich das Stockschießen als Freizeit- und auch als Leistungssport etabliert, wird ganzjährig gespielt und es wird zwischen dem Mannschafts-, Weiten- und Zielwettbewerb unterschieden. Dabei ist Genauigkeit gefragt! Im Winter wird auf Eis gespielt, im Sommer spielt man meistens auf Asphalt, Beton oder in letzter Zeit auch immer häufiger auf Betonpflaster sowohl im Freien als auch in Hallen.

Feedback