Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Kegeln

Dritte wird Meister und steigt auf

24.03.2018

 

Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 19

Es war spannend auf der Kegelsportanlage am Samstag den 24.3. Die dritte Herrenmannschaft des VfB spielte das letzte Spiel der Saison gegen SK Oberlauterbach 4 und für die Kegler des VfB galt es siegen zu müssen um die Meisterschaft und den Aufstieg zu schaffen, denn bei einem Unentschieden oder einer Niederlage würde Allershausen vorbeiziehen. Mannschaftsführer Marcus Most hatte seine Spieler gut auf dieses letzte Entscheidungsmatch eingeschworen, doch um zu siegen mussten alle ihr Bestes geben und kämpfen. Eine sehr starke Partie spielte Klaus Voß. Mit 511 Holz holte er seinen Mannschaftspunkt. Die Ausbeute von Sportwart Thomas Tetzlaff sorgte für Spannung. Trotz seines enormen Einsatzes, mangelte es am Ende seiner Partei an 2 Holz und so verlor er seine Partie. Zwar hatte man 78 Holz Vorsprung , doch musste man nun in den beiden letzten Partien den Vorsprung halten und noch mindestens einen Mannschaftspunkt holen. Für den sonst so ruhigen und sachlichen Organisator der Kegelabteilung eine starke Belastung und so sah man ihn nervös auf und ab laufen mit einem Auge auf den Spielern und dem anderem auf den sich laufend ändernden Spielstand. Zwar verlor Mannschaftsführer Marcus Most seine Paarung doch Bodo Vogt siegte, mit 60 Holz mehr als Oberlauterbach holte man sich noch die 2 Punkte für das Gesamtergebnis und somit den Sieg. Nach diesem knappen Erfolg mit 4:2 Punkten und 1973 zu 1913 Holz freute man sich dennoch sehr, denn nach 2016 hatte man erneut einen Aufstieg geschafft und es damit den Herren 2 und auch den Herren 1 nachgemacht und kommende Saison eine Liga höher spielen wird.

E  25.3. 2018 cob

 

 

Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2Meister und Aufstieg Dritte Kegeln24 3 2018 2

 

Kegeln

Kegeln ist ein "alter" Sport, der urkundlich schon um 1157 erwähnt wird. Vorläufer dieser Sportart waren auch bei den alten Ägyptern und Germanen bekannt. Im Laufe der Zeit haben sich vier Spielarten des Kegelns herauskristallisiert, die sich am besten nach der Bahnart definieren lassen. Kegeln ist eine generell eine Präzisionssportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus (Kegelbahn) mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen. Dabei wird unterschieden nach Classicbahn (Asphaltbahn), Bohlebahn, Scherenbahn und Bowlingbahn. In Bayern wird auf der Classicbahn gespielt.

Feedback