Wir verwenden Cookies zur optimalen Nutzung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich hiermit einverstanden. 

Berichte Kegeln

Damen verlieren erneut

30.09.2018

 

Zum Abschluß des Spieltags hatte unser Damenteam ein schweres Heimspiel in der Bezirksoberliga vor sich. Denn mit SKC Freising-Attaching 1 kam erneut eine Mannschaft zu uns ins Sportforum, welche durch die Ligenreform in der Vorsaison zum Zwangsabsteiger wurde.Von Beginn an wurden die Gäste ihrer Favoriterolle gerecht. Lediglich Danica Nießen konnte zum Start mit ihren starken 548 Kegel den Mannschaftspunkt mit 4:0 Sätzen gewinnen. Wie stark die Gastspielerinnen waren, mussten unsere weiteren Starterinnen am Ende feststellen, denn trotz wirklich guter Leistungen reichten weder Karin Greier 482 Kegel noch Alexandra Wiesenberger 483 Kegel zum Gewinn ihrer Paarungen.Im zweiten Abschnitt des Wettkampfes waren Aushilfe Resi Westermeier (437) und Melanie Annasenzl (441 Kegel) auch auf verlorenem Posten und so hatte der 2. gewonnen Mannschaftspunkt von Gabriele Selmaier-Ritter mit starken 540 Kegel (bei 3:1 Sätzen) nur noch kosmetische Auswirkungen auf das Endergebnis.Durch diese 2:6 Niederlage müssen die Damen weiterhin auf ihren ersten Erfolg warten und haben nun, durch die Wettkampfpause, ein wenig Zeit um sich zu "schütteln" und neue Kräfte für die kommenden Spiele zu sammeln. 30.09.Thomas Tetzlaff

  1180538

Kegeln

Kegeln ist ein "alter" Sport, der urkundlich schon um 1157 erwähnt wird. Vorläufer dieser Sportart waren auch bei den alten Ägyptern und Germanen bekannt. Im Laufe der Zeit haben sich vier Spielarten des Kegelns herauskristallisiert, die sich am besten nach der Bahnart definieren lassen. Kegeln ist eine generell eine Präzisionssportart, bei der ein Spieler von einem Ende einer glatten Bahn aus (Kegelbahn) mit kontrolliertem Schwung eine Kugel ins Rollen bringt, um die am anderen Ende der Bahn aufgestellten neun Kegel umzulegen. Dabei wird unterschieden nach Classicbahn (Asphaltbahn), Bohlebahn, Scherenbahn und Bowlingbahn. In Bayern wird auf der Classicbahn gespielt.

Feedback