archivierte Berichte Fußball Junioren: Saison 2013/14

U12 und U13 spielen ihre Hallenturniere

Die U12

Den Auftakt zu einer Serie von Hallenturnieren unter dem Namen VfB Hallberg-Master-Cup machten am Sonntag 19. Januar die U12 D-Junioren des Jahrgangs 2002, die mit ihren Betreuern Steffen Trümmel und Harald Oppelt antraten um in ihrer Gruppe auf so namhafte und spielerisch starke Teams wie die SpVgg Unterhaching, SV Planegg-Krailing und den FC Ismaning zu treffen. Trotz dreier Niederlagen und am Ende Platz 8 war Trainer Steffen Trümmel nicht sauer auf seine Jungs, sondern im Gegenteil. So lobte er ihren Kampfgeist und ihre Spieleinstellung. Immer hätten die Spieler ihr Bestes gegeben und nicht aufgesteckt,obwohl die Gegner hochklassige Teams waren. Den Turniersieger machten der SE Freising und Ismaning unter sich aus, wobei der FC Ismaning mit 3:1 über die Domstädter siegte.

Die U13

Ebenfalls hochklassige Gegner hatten auch die U13 Spieler von Harald Oppelt und Michael Ködel bei ihrem Turnier zu Gast. In ihrer Gruppe spielten die VfB'ler gegen Ismaning, Milbertshofen und Ingolstadt. Während man gegen die beiden ersten Teams deutlich verlor, schaffte man gegen den späteren Turniervierten Ingolstadt ein gutes 2:2. Turniersieger wurde Rosenheim, vor Landshut und Ismaning. Wie die U12 am Vormittag belegte die U13 am Ende den 8. Platz.

19.1.2014

Feedback