archivierte Berichte Fußball AH: Saison 2014

Dank 2:2 gegen Allershausen weiter auf Meisterschaftskurs

Es hatte es in sich, das Nachholspiel der AH gegen Allershausen. Dramatik, körperbetontes und hartes Spiel, große Chancen und am Ende ein 2:2 Unentschieden, das dem VfB die Tabellenführung brachte. In der 6. min. brachte ein Elfmeter die Gäste mit 1:0 in Führung. Die VfB'ler aber drängten auf den Ausgleich, den Hans Kronauer in der 34. min. erzielte, nach einem wunderschön von Gerhard Pillmayer spitz nach vorne gespielten Pass. In der 39. min. gelang es den Allershausenern erneut in Führung zu gehen, aber die VfB'ler gaben weiterhin Gas und wurden mit dem erneuten Ausgleich noch vor der Pause in der 44. min. durch Steffen Trümmel belohnt.

Die zweite Halbzeit brachte keinen weiteren Treffer, obwohl das Team von Trainer Hans Hartshauser weiter auf das Allershausener Tor drückten. Auf beiden Seiten gab es noch sehenswerte Chancen, da jedes Team gewinnen wollte. Hatten in der 1. Halbzeit die Hallbergmooser klar das Spiel dominiert, so gab es aufgrund eines Flutlichtausfalles in der zweiten Halbzeit eine Phase bei der die VfB-Spieler erst wieder zurück in ihr Spiel wiederfinden mussten. Nach diesem Unentschieden stehen die AH'ler auf Platz 1 der Tabelle punktgleich mit Eichenfeld.

1.10.14

Feedback