archivierte Berichte Fußball AH: Saison 2014

AH wird nach 2012 zum zweiten Mal Meister

Nachdem die AH von Trainer Hans Hartshauser am letzten Wochenende im Kreispokal 2:0 gegen Eichenfeld verloren hatte, benötigte sie im letzten Spiel gegen Nachbarn Mintraching am 24.10.2014 zu mindestens ein Unentschieden um die Meisterschaft zu gewinnen. Trotz der Unterstützung zahlreicher Fans am Seitenrand wollte kein Tor in der 1. Halbzeit fallen, obwohl man sich ein paar gute Chancen erarbeitet hatte. Bis zur 56. min. mussten die Fans warten bis der erste Treffer für den VfB durch Alexander Plattner fiel. Etwas ruhiger wurde Trainer Hans Harthauser als Rigo Brandt in der 60 min. das 2:0 erzielte. Die Nachbarn, die bis dahin gut mitgespielt hatten, konnten nun die VfB'ler nicht mehr aufhalten und 10 min. später gelang Rigo Brandt sein zweiter Treffer. Drei Minuten später war es Christian Binder, der das 4:0 erzielte und gleich 4 min.  später noch einmal zuschlug. Ein gute Leistung vollbrachte auch Torwart Vitus Schneider, der einen Elfer parierte. Aber dennoch kamen die Mintrachinger in der 87 min. noch zu ihrem Anschlusstreffer durch Frank Hujer, ehe Mithu Howlader in der 90 min. mit einem verwandelten Foulelfmeter zum Endstand von 6:1 den Schlusspunkt der Partie setzte. Gefeiert wurde der zweite Meistertitel nach 2012 nicht nur auf dem Platz, in der Kabine, sondern im Anschluss auch noch im Sportpark.

Meister 2014

 Meisterschaft Sepp mit BFV Meisterschaft Gruppenbild in KabineMeisterschaft nackt SiegerMeisterschaft Da ist die SchaleMeisterschaft T-Shirt mit 2 SternenMeister Zum Küssen die Schale 640x426Meister  Feier mit Schale

25.10.2014

Feedback