archivierte Berichte Fußball 3. Mannschaft: Saison 2015/16

 VfB III siegt mit 4:2 beim Saisonauftakt in Gammelsdorf

16.08.2015

 Die dritte des VfB Hallbergmoos überzeugte in Gammelsdorf und besiegte den Gastgeber mit 4:2. Ein gelungener Auftakt des Aufsteigers.

Bereits in der fünften Minute erzielte Fabio Lo Vullo die Führung. Ben Spar war dann der Nutznießer einer gelungenen Aktion von Fabio Lo Vullo und erhöhte in der 21. min. auf 2:0. Das 3:0 war eine Gastgeschenk des sonst gut haltenden Torwart Martin Schmid. Kevin Späth zog in der 34. min aus gut 30 Meter ab, der Aufsetzer rutsche dem Keeper durch die Hände. In der 37. min. war die Hintermannschaft des Gastgebers komplett unsortiert und Joschi Balden erhöhte per Direktabnahme nach einer Ecke auf 4:0. Mit diesem Ergebnis ging man in die Kabinen.

Die zweite Hälfte hätte eigentlich ein Schützenfest für die VfB´ler werden können. Die offensiv agierenden Gammelsdorfer wurden ein ums andere mal aus gekontert. Nur die Chancenverwertung war von der VfB Seite mangelhaft. Die Spvgg nutzte ihrerseits die wenigen Chancen konsequent aus und verkürzte in der 53. min. auf 1:4 und in der 78. min. auf 2:4. Bei diesem Ergebnis blieb es, sehr zum Leidwesen von VfB Trainer Peter Hiebl. „Auch wenn das eine oder andere mal zu oft durch die Mitte gespielt wurde, können wir auf diese Leistung aufbauen! Nur bei der Chancenverwertung müssen wir noch nachlegen. Das war schon sehr fahrlässig. Wir werden nicht gegen jede Mannschaft so viele Möglichkeiten haben. Da kann dann der Schuss schon mal nach hinten losgehen.“    17.08.2015 Jogi / Fotos Fohrer

Feedback