archivierte Berichte Fußball 3. Mannschaft: Saison 2015/16

Endlich steht die 0

20.09.2015

An sich konnte sich Trainer Peter Hiebl über 7 Tore seines Teams freuen, aber nicht das Ergebnis begeisterte ihn so sehr, sondern die Tatsache, dass man endlich mal kein Gegentor kassiert hatte. Denn, so Hiebl, im Stillen vertritt er die von Huub Stevens vertretene These, hinten muss die Null stehen. Mit einem schönen Distanzschuss eröffnete Dominik Schön den Torreigen gegen die Eichenrieder in der 3. min.. Gleich 2 min. später in der 5. min. setzte Mehmet Morina nach als der Keeper der Eichenrieder den Ball nicht unter Kontrolle bekam und erzielte so das 2:0. Nach diesen zwei Treffer „hatte man den Eichenriedern den Zahn gezogen“, auch wenn die Eichenrieder sich noch nicht aufgaben und ein paar schöne Aktionen zeigten. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erhöhte Simon Kammann noch auf 3:0. Der zur zweiten Halbzeit eingewechselte Florian Lindacher erzielte in 69. min. das 4:0 nach schöner Teamarbeit mit Pierre Silz. Für das 5:0 konnte sich Torschütze Tobias Kopp bei Steffen Trümmel bedanken, der sich vorher schön durch die Abwehr der Eichenrieder durch getankt hatte und bei Florian Lindacher der den Ball schön vorlegte. Das 6:0 erzielte der älteste Spieler des VfB Steffen Trümmel und der Endstand von 7:0 fiel in der 83. min. durch Mohammet Akgül. Die dritte Mannschaft kletterte dank dieses Sieges auf Tabellenplatz 2.   cob 20.09.2015 / Fotos Cob/Fohrer

 20150920-201516VfB3vsEichenried00120150920-201516VfB3vsEichenried002

 20150920-201516VfB3vsEichenried00320150920-201516VfB3vsEichenried004

20150920-201516VfB3vsEichenried005

Feedback