archivierte Berichte Fußball 3. Mannschaft: Saison 2015/16

VfB III - Schwaig

Verdienter aber glücklicher Sieg

15.11.2015

Die 1. Halbzeit verlief nicht gut für die dritte Mannschaft des VfB. Gegen den Nachbarn Schwaig lag man zur Halbzeit 2:1 zurück. Schon in der 2. min. fiel das 1:0 für die Gastmannschaft als die Hallberger mit einem langen Ball ausgespielt wurden. In der 16. min. konnten die Hallbergmooser dank eines Treffers von Samet Özalp ausgleichen. In der 20. min. Musste Simon Celik nach einem Zweikampf verletzt das Feld verlassen und wurde mit dem Sanker ins Krankenhaus gefahren, wo man ihm die ausgekugelte Schulter wieder richtete. In der 28. min. gingen die Schwaiger wieder durch einen langen Pass in Führung. Nach der Halbzeit übernahm Georg Celik die Organisation der Abwehr und den Hallbergmoosern, z.B. Steffen Trümmel gelangen einige schöne Torraumszenen, doch der Ausgleich wollte nicht fallen. Erst in der 80. min. kam Steffen Trümmel zu seinem Tor, als er den Ball über die Torlinie köpfte. Das erlösende 3:2 fiel dann in der 90. min. durch Dominik Schön. Trainer Peter Hiebl kommentierte nach der Partie das Spiel mit folgenden Worten: "Es war ein verdienter, wenn auch glücklicher Sieg. Denn wenn man erst in der 90. min. den Siegtreffer erzielt hat man Glück."    15.11.2015 cob/Fotos Fohrer

01 VFB-III vs Spfr--Schwaig-II 032a02 VFB-III vs Spfr--Schwaig-II 034a03 VFB-III vs Spfr--Schwaig-II 039b04 VFB-III vs Spfr--Schwaig-II 041a05 VFB-III vs Spfr--Schwaig-II 074a06 VFB-III vs Spfr--Schwaig-II 077a

Feedback