achivierte Berichte Fußball 2. Mannschaft: Saison 2016/2017

Kirchdorf einen Punkt abgetrotzt

12.10.2016

Im Nachholspiel am Mittwoch erkämpfte sich die zweite vom VfB gegen Kirchdorf einen Punkt.

Laut Tabelle war das Ergebnis für einige Zuschauer schon vor dem Spiel klar. Die VfB´ler auf dem letzten Platz und die Kirchdorfer auf Tuchfühlung zur Spitze. Keine besonders guten Vorzeichen für den Gastgeber. Aber die jungen Wilden vom VfB zeigten sich relativ unbeeindruckt vom Gegner. In der Anfangsphase hatten sie das Glück des tüchtigen auf ihrer Seite, aber man kämpfte sich ins Spiel und hätte bis zur Halbzeit gut und gerne in Front liegen können. Das 0.0 zur Halbzeit war dann schon mehr als verdient. In der zweiten Hälfte legten die Gäste zwar einen Zahn zu, aber bis auf eine Chance (Pfostenschuss) hatten die Kirchdorfer nichts nennenswertes zu verbuchen. Erst gegen Ende des Spiels ging dann die Post so richtig ab. In der 85. Minute gingen die Gäste durch Sebastian Elephand in Führung. Drei Minuten später zirkelte Sebastian Gebhardt das Spielgerät aus 20 Metern zum Ausgleich ins Kirchdorfer Netz. Die Freude der VfB´ler währte nicht lang, den schon nach 60 Sekunden führten die Gäste erneut. Carsten Warzecha rutschte in eine scharfe Hereingabe und beförderte den Ball ins VfB-Tor. Die Gastgeber gaben sich aber nicht geschlagen und erzielten quasi mit dem Schlusspfiff den viel umjubelten Ausgleich. Ferdinand Pongratz war es, der die Kugel nach einem misslungenen Befreiungsschlag in die Maschen jagte.    13.10.2016 Jogi/ Fotos Fohrer

01 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 015a01 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 051a02 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 022a02 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 067a03 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 051a03 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 077a04 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 078a05 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 050a04 VFB-2 vs SC-Kirchdorf 049a

 

Feedback