archivierte Berichte Fußball 2. Mannschaft: Saison 2015/16

VfB 2 siegt mit 1:0 gegen Schweitenkirchen

08.11.2015

In einer schwachen Partie bei der nur die mitgereisten Fans von Schweitenkirchen durch ihr riesiges rotes Banner Farbe ins Spiel brachten, siegten die Hallbergmooser dank eines durch Joshua Balden verwandelten Foulelfmeters in der 86. min.. Gegenüber dem Tabellenletzten Schweitenkirchen hatten die Hallbergmooser zwar mehr Spielanteile und waren feldüberlegen, aber richtige zwingende Torchanchen ergaben sich nicht. Dennoch war es eine harte Partie in der es auf beiden Seiten das ein oder andere harte Foul zu sehen gab, welche Gott sei dank nicht zu schlimmen Verletzungen führten, aber in der 84. min. musste der Schweitenkirchner Christian Reindl wegen einer gelb-roten Karte den Platz verlassen. In der 86. Minute wurde Nils Beckmann im Strafraum der Gäste gefoult und der darauf hin fällige Elfmeter entschied das Spiel.   8.11.2015 cob/Fotos Cob Fohrer

 

Feedback